Category: REVIEW

REVIEW

ARCANE FROST “Dragged Into The Void” (Black Metal)

ARCANE FROST “Dragged Into The Void” (Black Metal) Wertung: Sehr gut VÖ: 06.09.2019 Label: Bleeding Heart Nihilist Productions Webseite: Facebook, Bandcamp, Instagram Nachdem die 3 Wolfsburger 2017 eine super Demo veröffentlicht haben, wobei ich mir eines der 100 Tapes persönlich bei Dennis sichern konnte, kommt jetzt eine 4-Track-EP nach. „Dragged Into The Void“ schlägt in […]

REVIEW

AD NEMORI “Akrateia” (Atmospheric/Melodic Death Metal)

AD NEMORI “Akrateia” (Atmospheric/Melodic Death Metal) Wertung: Gut VÖ: 18.10.2019 Label: Eigenproduktion Webseite: Homepage / Facebook / Bandcamp Die Münchener Atmospheric Melodeather AD NEMORI bringen mit “Akrateia” nach einer ersten EP nun ihr erstes Album heraus. Auf neun abwechslungsreichen Tracks nimmt euch die Band mit auf eine musikalische Reise quer durch die Melodic Death Metal Welt. Zwischen […]

REVIEW

TOADEATER “Codex” (Black Metal)

TOADEATER “Codex” (Black Metal) Wertung: Sehr gut VÖ: 31.09.2019 Label: Kellerassel Records Webseite: Facebook, Bandcamp, Instagram, Spotify War die Demo der Niedersachsen noch etwas mehr im Hardcore Punk verhaftet, wird mit „Codex“ eher die Schiene des Post Black Metal mit Anleihen von Crust bedient. Musikalisch hat sich nicht wirklich viel getan aber der Sound macht […]

REVIEW

OSSUAIRE “Derniers Chants” (Melodic Black Metal)

OSSUAIRE “Derniers Chants” (Melodic Black Metal) Wertung: Gut/geht so VÖ: 15.10.2019 Label: Sepulchral Productions Webseite: Facebook Melodic Black Metal bringen uns OSSUAIRE aus Montreal auf ihrem neuen Werk “Derniers Chants”. Die Kanadier haben bereits Anfang des Jahres mit “Premiers chants” den ersten Teil ihres Zwei-Alben-Konzeptes über den Untergang des Christentums veröffentlicht. Nun stehen weitere 6 […]

REVIEW

DJEVEL “Ormer Til Armer, Maane Til Hode” (Melodic Black Metal)

DJEVEL “Ormer Til Armer, Maane Til Hode” (Melodic Black Metal) Wertung: Gut VÖ: 18.10.2019 Label: Aftermath Music Webseite: Homepage / Facebook Hinter DJEVEL stecken Ciekals, Mannevond (Koldbrann) und Faust (ex-Emperor, Blood Tsunami), die nun das sechste Album der Band veröffentlichen. “Black Metal with a melodic darkness” lautet ihre eigene Beschreibung bei Facebook und die kann ich […]

REVIEW

PSYCHOPUNCH “Greetings From Suckerville” (Punk’n’Roll)

PSYCHOPUNCH “Greetings From Suckerville” (Punk’n’Roll) Wertung: Gut VÖ: 18.10.2019 Label: Massacre Records Webseite: Homepage / Facebook Lange ist es her, dass ich die Schweden gehört habe. Jetzt auf dem zwölften Album kreuzen sich unsere Wege mal wieder und ihr rotzig gespielter Punk’n’Roll gefällt mir auf “Greetings From Suckerville” wieder einmal gut. Partymucke geradeheraus mit Tempo gespielt, […]

REVIEW

ARMORED DAWN “Viking Zombie” (Heavy/Power/Viking Metal)

ARMORED DAWN “Viking Zombie” (Heavy/Power/Viking Metal) Wertung: Geht so VÖ: 18.10.2019 Label: Eigenproduktion Webseite: Homepage / Facebook Der Vorabsong “Ragnarok”, gleichzeitig auch Opener des dritten Albums der Brasilianer ARMORED DAWN, hatte mich neugierig auf die Band gemacht, die bislang an mir vorbeigegangen ist. Angekündigt als eine “Offenbarung des brasilianischen Viking Metals” ist das Ergebnis dann aber […]

EMPFEHLUNG, REVIEW

OPETH “In Cauda Venenum” (Prog Metal)

OPETH “In Cauda Venenum” (Prog Metal) Wertung: Empfehlung! VÖ: 27.09.2019 Label: Nuclear Blast Records Webseite: Homepage, Facebook, Instagram OPETH, endlich kommt der Nachfolger von „Sorceress“, welches mich persönlich „deep into OPETH“ gebracht hat, auch wenn ich die Band vorher auch schon sehr gut fand und immer mal wieder gehört habe. „Garden Of The Titans: Live […]

REVIEW

RAVENFIELD “Faith And Fall” (Dark Rock)

RAVENFIELD “Faith And Fall” (Dark Rock) Wertung: Gut/Geht so VÖ: 03.05.2019 Label: recordJet Webseite: Homepage / Facebook Die Band aus Dachau hat sich “darkrock to kill happiness” auf die düsteren Fahnen geschrieben. Und so findet man auf ihrem ersten Album “Faith And Fall” auch dunkle Rockmucke, die Einflüsse von End Of Green bis Poisonblack aufweist. […]

REVIEW

I AM LETHE “Journey” (Alternative/Doom/Gothic Metal)

I AM LETHE “Journey” (Alternative/Doom/Gothic Metal) Wertung: Geht so VÖ: 07.10.2019 Label: Ad Noctem Webseite: Homepage / Facebook Mit “Journey” erscheint das neue Album von I AM LETHE, einer italienischen Alternative Gothic Metal Band, die seit 2011 aktiv ist. Das knapp 55-minütige Werk kommt im düsteren Mid bis Doom Tempo Metal daher und wartet mit […]

REVIEW

WELKINS BOREAL “Phantoms of Yesteryear” (Gothic Rock/Metal)

WELKINS BOREAL “Phantoms of Yesteryear” (Gothic Rock/Metal) Wertung: Geht so VÖ: 19.09.2019 Label: Eigenpropduktion Webseite: Homepage / Bandcamp “Phantoms of Yesteryear” ist das Debütalbum der Finnen WELKINS BOREAL, der Band von Singer/Songwriter Teemu Kautonen. Inspiriert von der Vergangenheit umfasst das Debütalbum “Phantoms of Yesteryear” neun Songs, die ursprünglich mit seinen früheren Band NATTVIND und NATTVINDENS […]

REVIEW

BHLEG “Äril” (Melodic Black/Folk Metal)

BHLEG “Äril” (Melodic Black/Folk Metal) Wertung: Gut VÖ: 27.09.2019 Label: Nordvis Produktion Webseite: Homepage / Facebook / Bandcamp Das Duo BHÖEG aus Schweden veröffentlicht mit “Äril” ein neues Mini-Album. Musikalisch spielt das Ganze im Black bis Folk Metal und stellt sich als hypnotisch, melodisch sowie schnell und mit einer speziellen Note gewürzt heraus. Auf 27 Minuten […]

EMPFEHLUNG, REVIEW

LINDSAY SCHOOLCRAFT “Martyr” (Gothic/Alternative Rock/Metal)

LINDSAY SCHOOLCRAFT “Martyr” (Gothic/Alternative Rock/Metal) Wertung: Empfehlung! VÖ: 07.10.2019 Label: Eigenproduktion Webseite: Facebook / Bandcamp Die CRADLE OF FILTH Sängerin und Keyboarderin LINDSAY SCHOOLCRAFT bringt nach einigen Vorabstücken nun mit “Martyr” ihr Debütalbum heraus. Da ich das Album nun schon ein paar Wochen hören darf, kann ich für mich nur sagen, dass es eines der besten […]

REVIEW

SAXORIOR “Hem” (Epic Pagan Metal)

SAXORIOR “Hem” (Epic Pagan Metal) Wertung: Gut VÖ: 27.09.2019 Label: Einheit Produktionen Webseite: Homepage / Facebook Die deutschen Pagan Metaller SAXORIOR veröffentlichen mit “Hem” (altsächsisch und bedeutet Heimat) vier Jahre nach ihrem letzten Album “Saksen” ein neues Werk, das mich vor allem mit seiner Epik und Atmosphäre mitzureißen vermag. Grandios, was hier zwischendurch in den Songs […]

EMPFEHLUNG, REVIEW

CARNAL TOMB “Abhorrent Veneration” (Death Metal)

CARNAL TOMB “Abhorrent Veneration” (Death Metal) Wertung: Empfehlung! VÖ: 26.07.2019 Label: Testimony Records Webseite: Facebook, Bandcamp Vor ihrer Bestätigung zum Party.San 2019 waren CARNAL TOMB mir leider nicht bekannt. Das hat sich damit aber glücklicherweise geändert. Kurz vorher erschien mit “Abhorrent Veneration” ihr zweites Album. Benannt nach einem Song von Dismember bin ich dann doch […]

REVIEW

ANTIGONE’S FATE “Zum Horizont” (Atmospheric/Melancholic Black Metal)

ANTIGONE’S FATE “Zum Horizont” (Atmospheric/Melancholic Black Metal) Wertung: Gut VÖ: 20.09.019 Label: Northern Silence Webseite: Facebook / Bandcamp ANTIGONE’S FATE ist das Soloprojekt von Ruun, der mit “Zum Horizont” sein zweites Album veröffentlicht. Etwa eine Stunde voll melancholischen bis atmosphärischen Black Metal gibt es hier auf vier Tracks verteilt zu hören. Melodien voll trauriger Schönheit eingehüllt […]