GOREGAST “Covered In Skin” (Death Metal)

Online seit 31.08.2013

GOREGAST

“Covered In Skin”
(Death Metal)

Wertung: Gut

VÖ: 27.09.2013

Label: F.D.A. Rekotz

Webseite: Facebook, Bandcamp, Myspace

Der Name GOREGAST kam mir schon das ein oder andere Mal über den Weg. Beschäftigt hatte ich mich mit der Band bis jetzt noch nicht. Als Aperitif für das kommende Album in 2014 kommt jetzt allerdings eine 7“ mit 2 Songs heraus, die ich reviewen darf.  Death Metal auf F.D.A. Rekotz, dass bürgt für Qualität. Und erst bei den Recherchen zu diesem Review  wurde mir bekannt, das F.D.A.-Besitzer Rico, mit dem ich das Labelinterview geführt habe (hier zu lesen), auch bei GOREGAST am Mikro anzutreffen ist. Ok, damit ab zur Scheibe. Seite A des schwarzen Goldes enthält den Titeltrack, der von der Gitarre her wie die Death Metal Version von Watain startet. Nach gut 1:40min, wenn es dann „so richtig“ losgeht, überwalzt einen aber natürlich Death Metal. Extrem fett und wuchtig, sehr groovig und düster melodiös. Erinnert mich an einige schwedische Platten, die ich in den 90ern konsumiert habe, natürlich positiv. „Mindcreeper“ auf Seite B schlägt in dieselbe Kerbe. Die beiden Songs, mit einer Gesamtlaufzeit von fast 11 Minuten, wissen zu überzeugen. Bei 2 Songs kann man natürlich nicht so einen Einblick bekommen wie bei einem ganzen Album, aber die beiden Songs hier sind echt gut und vor allem auch durch seine langsamen Parts mal etwas anderes, als Standardoldschooldeath. BUY VINYL, SUPPORT THE UNDERGROUND! (hendrik)

_