REVIEW

DECAYING “Shells Will Fall” (Death Metal)

DECAYING

“Shells Will Fall”
(Death Metal)

Wertung: Gut

VÖ: 29.05.2020

Label: F.D.A. Records

Webseite: Facebook / Bandcamp / Youtube

Die Finnen von DECAYING lernte ich 2018 mit ihrem 4. Album, welches auch ihr F.D.A.-Debüt darstellte, kennen (Review hier).
Fast zweieinhalb Jahre später kommt der Nachfolger auf den Tisch.
Konnte mich „To Cross The Line“ damals noch nicht so richtig packen, auch wenn mir die Scheibe schon noch gut gefallen hat, weiß „Shells Will Fall“ mehr zu überzeugen.
Großartige Veränderungen gibt es musikalisch nicht, der Sound jedoch, der mir vor allem letztes Mal nicht so sehr gefallen hat, hat sich zum Positiven geändert.
Nicht zu vertrackter Death Metal, überzeugt mit Power und eben seiner Einfachheit.
Etwas Asphyx hier ein wenig Death dort und ein bisschen  Bolt Thrower in einen Pott und dann hat man ein ganz gutes Gesamtbild.
Bei „Into The Straits“ (unten zu sehen) muss ich allerdings gestehen, dass ich kräftige Hardcoreanleihen gehört habe, mag daran liegen, dass ich auf derselben Autofahrt vorher Biohazard drin hatte, aber auch mit Abstand, liegt der Vergleich nicht allzu weit weg. Reine Deathheads werden mich jetzt schelten, aber wer hardcoreaffin ist, wird mir sicherlich zustimmen. Und den Vergleich meine ich durchaus positiv. Bei diesem Song kommt eine Menge Power rüber.
Mag sein, dass sich mein Geschmack einfach geändert hat, aber dieses Mal gefallen mir DECAYING wirklich viel besser.
(hendrik)