DECAYING “To Cross The Line” (Death Metal)

Online seit 11.01.2018

DECAYING

“To Cross The Line”
(Death Metal)

Wertung: Gut

VÖ: 19.01.2018

Label: F.D.A. Records

Webseite: Facebook, Bandcamp, YouTube

Mit dem 4. Album der Finnen von DECAYING startet F.D.A. mit Death Metal der Sorte „easy listening“, wenn man es so sagen darf, in das neue Jahr!
Irgendwo zwischen einem Teil Asphyx und einem Teil Bolt Thrower sind die Jungs aus Helsinki zu Hause.
Das Ganze geht gut ins Ohr, der Sound ist deftig aber nicht zu krass, klingt beim 2. Song „From Shield To Storm“ anfangs schon fast irgendwie nach Crossover in den ´90ern, auch wenn es erdiger ist. Man kann die Scheibe aber trotzdem ruhigen Gewissens und vollständig im Death Metal einordnen. Sagt mir nicht voll und ganz zu der Sound, aber ich finde gut, dass man nicht immer die gleiche Suppe vorgesetzt bekommt.
Zwischen 4 und fast 7 Minuten bringen es die 8 Songs auf knappe 40 Minuten Gesamtspielzeit, knackiges Album.
Das ist gute Laune-Todesstahl der Sorte, die jede Party wunderschön in einen Kriegsschauplatz verwandelt. Nicht ganz mein Ding, aber macht Spaß! (hendrik)

_