Category: REVIEW

REVIEW

BRANDGEFÄHRLICH “Hartbitter” (Punk/Rock)

BRANDGEFÄHRLICH “Hartbitter” (Punk/Rock) Wertung: Geht so VÖ: 30.08.2019 Label: Boersma Records Webseite: Facebook PUUHHHH! BRANDGEFÄHRLICH wirken auf mich eher wie ein zahnloser Tiger! Deutschpunk, Rock und Rock´N´Roll in einen Topf geworfen. Mit einem dumpfen, zu wenig differenzierten Sound gemixt und getoppt mit Texten die öfter mal am guten Geschmack oder auch an der Peinlichkeit schrammen. […]

REVIEW

STINGER “Colourblind” (Rock)

STINGER “Colourblind” (Rock) Wertung: Rockt VÖ: 10.05.2019 Label: Boersma Records Webseite: Homepage, Facebook Ok, dem Cover habe ich wirklich Unrecht getan, tut mir leid Jungs, aber PUUHHHH! Trotzdem angeschmissen, kriegt ja jeder eine Chance. Und gleich beim ersten Song rockt mich die Scheibe. Die Franken habe das in ihrer Musik, was AC/DC seit Ewigkeiten in […]

REVIEW

FRANTIC AGGRESSOR “Land Mine Logic” (Black Metal)

FRANTIC AGGRESSOR “Land Mine Logic” (Black Metal) Wertung: Gut VÖ: 27.06.2019 Label: Eigenproduktion Webseite: Facebook, Youtube Das Intro schlägt ein wenig seltsam zu Buche und wenn man sich dann durch das holprige Drumintro plus Ansage: „We are FRANTIC AGGRESSOR, FUCK YOU!“ noch nicht hat abschrecken lassen, wird man auch definitiv belohnt. Die Drei Berliner bringen uns eine […]

REVIEW

DIABOLICAL RAW “Estrangement” (Symphonic Black/Death Metal)

DIABOLICAL RAW “Estrangement” (Symphonic Black/Death Metal) Wertung: Gut VÖ: 26.10.2019 Label: Hidden Marly Production Webseite: Facebook / Bandcamp DIABOLICAL RAW waren bereits im Untergrund von 1998 bis 2007 unter dem Namen DIABOLICAL aktiv. Nach Besetzungswechseln, Namensänderungen und langer Pause ist nun in 2019 dann das Debütalbum “Estrangement” der aktuell 2-Mann Band aus Hannover erschienen. Zu Hören […]

EMPFEHLUNG, REVIEW

KRATER “Venenare” (Black Metal)

KRATER “Venenare” (Black Metal) Wertung: Empfehlung! VÖ: 15.11.2019 Label: Eisenwald Webseite: Homepage, Facebook, Bandcamp Ein neues Album von KRATER, einer der besten deutschen Black Metal für mich. „Urere“ von 2016 hat mich 2017 in Verbindung mit ihrem Auftritt beim Party.San (Bericht hier) schon hart begeistert und sonst lagen zwischen den Alben immer 5 Jahre, dieses […]

REVIEW

LAURA COX “Burning Right” (Blues/Rock’n’Roll)

LAURA COX “Burning Right” (Blues/Rock’n’Roll) Wertung: Gut VÖ: 08.11.2019 Label: earMUSIC / Edel Germany GmbH Webseite: Homepage / Facebook Die Sängerin, Songwriterin und Gitarristin LAURA COX hat mit “Burning Right” ihr zweites Album veröffentlicht. Zu hören gibt es Vollgas Rock’n’Roll mit Blues und Southern Rock Einflüssen sowie einem kleinen Schuss Country. Zu ihren Haupteinflüssen zählt Laura […]

REVIEW

MAERZFELD “Zorn” (NDH)

MAERZFELD “Zorn” (NDH) Wertung: Geht grade noch so VÖ: 04.10.2019 Label: Südpolmusic Gmbh Webseite: Homepage / Facebook MAERZFELD ist das Parallelprojekt zu der Rammstein Tribute Band Stahlzeit und kategorisiert sich in der neuen deutsche Härte. Ihr neues Album “Zorn” ordnet sich stilistisch irgendwo zwischen Eisbrecher und Hämatom ein, allerdings kommt man kaum umhin, optisch und lyrisch […]

REVIEW

EVANGELION “Sacro Macello (EP)” (Sacral Black/Doom Metal)

EVANGELION “Sacro Macello (EP)” (Sacred Black/Doom Metal) Wertung: Sehr vielversprechend VÖ: 08.11.2019 Label: Auric Records Webseite: Facebook Mit der 3-Track EP “Sacro Macello” senden die Schweizer Metaller EVANGELION ein erstes Lebenszeichen. Es handelt sich dabei um den ersten Teil eine Konzeptwerkes, das sich mit dem 30-jährigen Krieg befasst. Musikalisch mischen sie sehr erhabenen Doom mit […]

REVIEW

5RAND “Dark Mother” (Melodic Metal)

5RAND “Dark Mother” (Melodic Metal) Wertung: Gut VÖ: 06.09.2019 Label: Time To Kill Records Webseite: Homepage Produziert hat das zweite Album der Italiener Marco Mastrobuono (FLESHGOD APOCALYPSE, HOUR OF PENANCE). “Dark Mother” ist ein eingängiges, solides Metal Album geworden. Vor allem die Vocals sind ein großer Pluspunkt, kraftvoll, clean mit deutlichem Wiedererkennungswert. Insbesondere bei der ruhigeren Nummer […]

REVIEW

ALWA GLEBE “Against The Pain” (Chanson/ Minimalistik Wave)

ALWA GLEBE “Against The Pain” (Chanson/ Minimalistik Wave) Wertung: Gut+ VÖ: 27.09.2019 Label: STF Records/Cuptose Records Webseite: Homepage Um zum biografischen Ursprung der Sängerin zu gelangen, muss man weit zurückblicken. Ende der 70er war sie Mitbegründerin der New Wave Band “Index Sign”, danach diverse Studioprojekte, Philosophie und Germanistik Studium, ’99 Debütalbum, 6 Jahre danach ihr Zweitwerk […]

REVIEW

FORMICARIUS “Rending The Veil Of Flesh” (Black Metal)

FORMICARIUS “Rending The Veil Of Flesh” (Black Metal) Wertung: Geht so VÖ: 13.09.2019 Label: Schwarzdorn Production Webseite: Homepage, Facebook, Bandcamp Die Londoner von FORMICARIUS treiben jetzt seit 5 Jahren ihr Unwesen. Mir waren sie bis jetzt nicht bekannt, was nach dem Hördurchgang dieses Albums aber auch nicht traurig ist. Melodischer Black Metal, der nach der […]

REVIEW

DARKMOON WARRIOR “Angels Of Dirt – Beasts Of Rebellion” (Black Metal)

DARKMOON WARRIOR “Angels Of Dirt – Beasts Of Rebellion” (Black Metal) Wertung: Solides Mittlemaß VÖ: 27.09.2019 Label: Folter Records Webseite: Facebook, Bandcamp, Myspace Ein Album von DARKMOON WARRIOR ist ja eher eine Seltenheit, was ich persönlich allerdings für sympathisch halte. Lieber ab und an was Gutes abliefern als ständigen Schund. Songtitel wie „Thermonuclear Predator“ und […]

REVIEW

KEITZER “Where The Lights End” (Death Metal/Grindcore)

KEITZER “Where The Lights End” (Death Metal/Grindcore) Wertung: Sehr gut VÖ: 28.06.2019 Label: F.D.A. Records Webseite: Facebook, Bandcamp, Myspace Man liegt immer noch nicht falsch, wenn man KEITZER als die deutschen Misery Index bezeichnet. “Where The Lights End” ist Album Nummer 7 der Jungs aus NRW. Wie auch schon auf den anderen Langspielern gibt es […]

REVIEW

ARX ATRATA “The Path Untravelled” (Atmospheric Black Metal)

ARX ATRATA “The Path Untravelled” (Atmospheric Black Metal) Wertung: Gut VÖ: 11.10.2019 Label: Eigenproduktion Webseite: Homepage Bei ARX ATRATA handelt es sich um ein Soloprojekt von Ben Sizer aus UK. “The Path Untravelled” ist das dritte Album und bietet über 50 Minuten atmosphärischen Black Metal immer wieder gespickt mit Ambient Passagen. Auch wenn das Album in meinen […]

EMPFEHLUNG, REVIEW

GROUND NERO “Divergence” (Goth Rock)

GROUND NERO “Divergence” (Goth Rock) Wertung: Empfehlung! VÖ: 05.10.2019 Label: Danse Macabre Records Webseite: Facebook / Bandcamp Die belgische Dark Wave/Goth Rock Formation veröffentlichte im Mai 2017 ihre Debüt CD mit 5 Tracks, die folgende 4 Track CD “Scales” wurde dann bei uns ausführlich gewürdigt. Mit “Divergence” ist nun endlich der erste Longplayer erhältlich. Das […]

EMPFEHLUNG, REVIEW

VERHEERER “Monolith” (Black Metal)

VERHEERER “Monolith” (Black Metal) Wertung: Empfehlung! VÖ: 01.10.2019 Label: Vendetta Records Webseite: Facebook, Bandcamp, Youtube Da ist es also, Album Nummer 2 der Flensburger Schwarzmetaller. „Maltrér“ (Review hier) vor fast 2 Jahren, hatten einen schwierigen Start, aufgrund der hohen Erwartungen meinerseits wegen der absolut übermächtigen EP „Archar“ (Review hier), der nach einigen Durchläufen gekonnt wettgemacht […]