VINTERSORG “Naturbål” (Prog Folk/Viking Metal)

VINTERSORG

“Naturbål”
(Prog Folk/Viking Metal)

Wertung: Gut

VÖ: 27.06.2014

Label: Napalm Records

Webseite: Facebook

Als Fan der frühen VINTERSORG Werke wurde mir die Musik irgendwann zu abgedreht, zu kompliziert, zu “kosmisch”. Einen eigenen Kosmos haben sie sich musikalischtrotzdem über die Jahre geschaffen und über allem thront der unverkennbare Cleangesang von Andreas Hedlund. Aber Fans wissen, der kann auch gut growlen, was er beides auch auf dem neuen Werk zeigt. Die Stücke sind wieder etwas klarer nachvollziehbar und orientieren sich zudem von der Metalkomponente her auch an den früheren Werken wie “Ödemarkens son” oder “Cosmic Genesis”. Ein bisschen back to the roots könnte man sagen, aber eigentlich hat man die eigenen Wiedererkennungswerte mit der Erfahrung aus den letzten Alben in einen Topf geworfen und mit neuen Ideen versehen. Herausgekommen sind neuen wieder Mal sehr naturverbunde Folk Metal Stücke, teils hymnenhaft inszeniert und mit der ein oder anderen Ohrwurmmelodie verknüpft. Und dennoch braucht man einige Durchläufe, um in das Album reinzukommen. Auch den Wechsel zwischen Aggressivität und Schönheit – so nenne ich das mal – im Metal beherrscht VINTERSORG nahezu perfekt.

“Naturbål” macht wieder zum VINTERSORG-Fan, nachdem mich die letzten Alben doch etwas enttäuscht hatten. Sehr vielseitig, sehr tiefschichtig und immer sich selbst und dem Stil treu bleibend gibt’s jede Menge gute und harte Folk Metal Mucke zu entdecken. Viel Spaß dabei! (eller)