EMPFEHLUNG, REVIEW

THE SPLATTER AND GORE DEPARTMENT “Heghtay (EP)” (Thrash/Death Metal)

THE SPLATTER AND GORE DEPARTMENT

“Heghtay (EP)”
(Thrash/Death Metal)

Wertung: Empfehlung!
VÖ: 2011
Label: Eigenproduktion
Webseite:
www.myspace.com/tsagd

Auf THE SPLATTER AND GORE DEPARTMENT wurde ich vor einigen Jahren aufmerksam, als ich sie in Osnabrück im alten Bastard Club sah. Dort kaufte ich die erste CD “Quahg”, die mit drei sehr guten Songs glänzte. Als ich verspätet von der neuen CD erfuhr, wurde die direkt bestellt und erwartungsvoll ausgepackt. “Heghtay”, die neue CD, beinhaltet 5 Songs mit Top Songtiteln.

Der erste Song, “Nazi Ufos must die”, beginnt mit spacigem UFO Sound und startet dann mit thrashigem Riffing. Durch seine Geschwindigkeit und dem 80er Jahre Thrash Feeling überzeugte er mich sofort. Der zweite Song mit dem wunderbaren Titel “Brutal Wife” beginnt mit dem typischem Death Metal Sound von TSAGD, der mich auch schon live sofort überzeugte. Der vierte Song “Lose Limbs” lässt sich auch hier einreihen. Der fünfte Song “And I’m Also Satan” glänzt mit einem wunderbar melodischem Refrain ohne von dem Pfad des Death Metal abzuweichen. Höhepunkt der Scheibe ist ganz klar die plattdeutsche Black Metal Nummer “Grafenwalder” (Song 3). So viel norwegische Kälte hätte ich den Jungs gar nicht zugetraut.

Zusammenfassend bekommt man eine CD mit 5 Songs, die durch die Bahn weg von sehr gutem Songwriting, sehr gutem Sound und instrumentalen Können glänzen. Weiterhin ist die Stimmleistung zu erwähnen, die dem ganzen die Krone aufsetzt. Daumen Hoch! (raphael)