News

DAMNATION DEFACED :: Neues Studio-Video

28. July 2017

Der durch chemische Angriffe unbewohnbar gemachte Planet Niom zwang seine Bewohner, die Darnoc, zur Flucht. Die nahezu ausweglose Suche nach einem neuen bewohnbaren Planeten zwang sie, ihr Bewusstsein in den Computer eines Schiffes zu transferieren, um der Sterblichkeit zu trotzen und mehr Zeit zu gewinnen. “Invader From Beyondâ_o erzählt die Geschichte der Darnoc-Pilotin Daza Znieh, die die letzte Hoffnung für das Vermächtnis von Niom darstellt.

Nun geben die Melodeather DAMNATION DEFACED mit dem Titeltrack den ersten Einblick in ihr neues Konzeptalbum “Invader From Beyond”, welches am 06.10.2017 enthüllt wird.


 

EISBRECHER :: Album erscheint früher am 18. August

28. July 2017

Das neue EISBRECHER Album “Sturmfahrt” erscheint nu netwas früher, am 18. August als CD, Do-LP und limitierte “Sturmfahrt”-Box inkl. Bonus-Live-DVD “Eisbrecher auf der Loreley 2016” sowie Expeditionsbrille und Metallpin-Doppeldorn, Poster und Sturmfahrt-Sticker.

Tourtermine: EISBRECHER @ STURMFAHRT 2017
Special Guest: UNZUCHT
29. 09. 2017 Oberhausen (D) / Turbinenhalle 1
30. 09. 2017 Hamburg (D) / Mehr! Theater
01. 10. 2017 Wiesbaden (D) / Schlachthof
02. 10. 2017 Stuttgart (D) / Liederhalle – Hegelsaal
03. 10. 2017 München (D) / Zenith
05. 10. 2017 Wien (A) / Gasometer
06. 10. 2017 Dresden (D) / Alter Schlachthof
07. 10. 2017 Leipzig (D) / Haus Auensee
08. 10. 2017 Berlin (D) / Columbiahalle
10. 10. 2017 Saarbrücken (D) / Garage
11. 10. 2017 Zürich (CH) / X-tra Limmathaus
13. 10. 2017 Eindhoven (NL) / De Effenaar
14. 10. 2017 Paris (F) / Le Trabendo


 

ERIC FISH :: Stellt seine Bilder in Vernissage aus

28. July 2017

Sänger, Songwriter, Multiinstrumentallist und Texter der erfolgreichen deutschen Band SUBWAY TO SALLY wird ab Ende August mit einer weiteren Facette seiner Kreativität an die Öffentlichkeit treten: Während einer längeren Phase der Zurückgezogenheit intensivierte der umtriebige Musiker ein gelegentlich ausgeübtes Hobby: die Malerei.

Im Rahmen einer virtuellen Vernissage werden nun die ersten zwölf Gemälde an Orten vorgestellt, die dem Künstler Inspiration schenkten. Auf diesem Weg ist es dem Betrachter nicht nur möglich, in Genuss der Gemälde selbst zu kommen, sondern er findet diese virtuell auch an genau den Orten wieder, an denen sie geistig geboren wurden und kann sich so auf die direkten kreativen Pfade des Künstlers begeben.

ERIC FISH fasst seine Werke unter dem Oberbegriff “Naive Liedermalerei” zusammen, denn jedes Bild wurde thematisch zu einem von ihm geschriebenen Lied gemalt.

Ab 15. August ist die virtuelle Vernissage hier einsehbar www.ericfish.de

Außerdem wird es zwei Tagesaustellungen geben:
30. August – Sonderausstellung Berlin, Pankow – Galerie SCHADOW
16. September – Sonderausstellung Zernsdorf – Bürgerhaus


 

SANKT HELL :: Zum 3. Mal am 27+28.12.

28. July 2017

Am 27. und 28 Dezember 2017 kommt SANKT HELL mit der dritten Festivalausgabe mit internationalen Stoner-, Rock- und Metal-Bands erneut ins Gruenspan, Hamburg. Mit dabei sind das Norddeutsche Extrem-Metal-Monster MANTAR, die englische Rockband THE BREW, die instrumental Stoner-Riff-Maschine KARMA TO BURN aus den USA, die holländischen psychedelic Blues-Rocker DEWOLFF und ihre Dark-Rock Landsleute von DOOL, die belgischen Sludge-Metal Band STEAK NUMBER EIGHT, das einmalige deutsche Blues-Rock Duo THE PICTUREBOOKS, die experimentierfreudige deutsche Retro-Rockband COOGANS BLUFF, die schwedischen Kult-Hardrocker TRANSPORT LEAGUE, der dänischen Hardrock-Act HELHORSE, die Hamburger Stonerrocker HYNE und ein noch geheimer aber sensationeller Überraschungs-Headliner! www.sankthell.com


 

CORVUS CORAX :: “Der Fluch des Drachen”, das Fantastical

28. July 2017

Am Freitag, den 28.07.2017 erscheint nach 3 Jahren Arbeit die Weltpremiere des Fantasticals “Der Fluch Des Drachen”.

“In einer Zeit, als die Dunkelheit noch gefürchtet wurde” beginnt die lange, geheimnisvolle Story um Ehre und Schurkerei, Treue und Verrat, Glauben und Macht. Es geht um Krone und Reich, um Kampf und Gefahr! Story und Texte von Markus Heitz, Musik von Corvus Corax. Mit großer Sorgfalt wurde auch bei der Besetzungswahl agiert, allesamt bekannte Namen konnten verpflichtet werden: Alea der Bescheidene ist sonst Sänger der weithin bekannten Mittelalter-Band “Saltatio Mortis”, Holly Loose kennt man als Frontmann der Crossover-Geigen-Fraktion “LetzteInstanz”. Ji-In Cho ist die bezaubernde koreanische Röhre der Aachener Symphonic-Metaller “Krypteria” und der Modern-Rockband “And then she came”, Birgit Ines Muggenthaler-Schmackbereichert mit ihrem Flötenspiel sonst ´”Schandmaul” und die Potsdamer Musical-Sängerin Maxi Kerber ist bekannt von “Die Betties”. Nicht zuletzt sind die überaus erfolgreiche Pagan-Folk-Band “Faun” komplett dabei sowie ihre ehemalige Sängerin Katja Moslehner.

Schaut Euch im Trailer einen kurzen Zusammenschnitt einiger Songs und Szenen an.


 

GRAVE PLEASURES :: Neues Video “Infatuation Overkill”

28. July 2017

Das neue Video der finnischen Post-Punk Band GRAVE PLEASURES, ‘Infatuation Overkill’, ist erschienen.

Sänger Mat sagt über die erste düstere Single vom neuen Album ‘Motherblood’, das am 29. September erscheinen wird: “This song draws first blood, where desire reaches fever pitch. Infatuation Overkill is a picture of the current zeitgeist in free-fall. Our voyeurism, our all consuming ego, our absolute fixation with our own image and our descent into a commonly accepted form of mass schizophrenia. Obsession and omnipresent violent lust have become the norm as mania begins to seep into our intrinsic make-up. We attempt to portray the feeling of being pulled apart as the volcano erupts on our species and the dawn of man begins to draw to a close.”


 

AFIRE :: Debüt EP der Finnen ist draußen

26. July 2017

AFIRE sind eine neue finnische Melodic Hard Rock Band u.a. mit ex-SENTENCED-Bassist Sami Kukkohovi and POISONBLACK Drummer Tarmo Kanerva sowie Sängerin Suvi Hiltunen. Die erste 3-Track Digital EP ist nun anhörbar unter https://www.youtube.com/playlist?list=PLYe-1PvJdD2isEUM5JG8u15Nop2f7xVfn

Track “The One To Take The Fall”

Spotify: http://bit.do/afire-ep-spotify
iTunes / Apple Music: http://bit.do/afire-ep-itunes
Deezer: http://bit.do/afire-ep-deezer
Google Play: http://bit.do/afire-ep-googleplay
Tidal: http://bit.do/afire-ep-tidal
Amazon Music: http://bit.do/afire-ep-amazon
Youtube: https://www.youtube.com/playlist?list=PLYe-1PvJdD2isEUM5JG8u15Nop2f7xVfn


 

MOTÖRHEAD :: “Under Cöver” am 01. September

26. July 2017

Lemmy, Phil und Mikkey haben über die Jahre in Motörhead immer mal wieder einen favorisierten Song rausgesucht und ihn in guter alter Motörhead Manier gecovert. Ihm den typischen Rock’n’Roll Touch verliehen, mit den extra Motörhead Kanten und Ecken.

Die besten Coversongs werden nun auf “Under Cöver” veröffentlicht, einschließlich der zeitlosen David Bowie Hymne ‘Heroes’. Der Song wurde während der Bad Magic Session im Jahr 2015 aufgenommen und ist einer der letzten Songs, die die Band zusammen aufgenommen hat.

‘Es ist so ein großartiger Bowie-Song, einer seiner besten und ich konnte mir vorstellen, dass es sehr gut werden würde, und so war es auch. Lemmy hat unsere Version geliebt’, sagt Phil Campbell.
Mikkey Dee: ‘ Lemmy war sehr, sehr stolz auf den Song, nicht nur weil er so gut geworden ist, auch weil es sehr viel Spaß gemacht hat. Und das sollte ja so sein, das diese Art von Projekte einfach nur Spaß machen.’

Neben diesem epischen Song geht der Rest des Albums mehr in die Richtung des lauten, stolzen, punkigen und wilden Rock’n’Roll: God Save The Queen (Sex Pistols), Cat Scratch Fever (Ted Nugent), Rockaway Beach (The Ramones), Breaking The Law (Judas Priest) oder Whiplash (Metallica). Und für die Performance von Whiplash bekam Motörhead 2005 ihren ersten Grammy in der Kategorie Best Metal Performance.


TRACKLISTING UND FORMATE.
1. Breaking the Law (Produced by Cameron Webb) 2008 – Judas Priest
2. God Save the Queen (Produced by Bob Kulick and Bruce Bouillet) 2000 – Sex Pistols
3. Heroes (Produced by Cameron Webb) 2015 – David Bowie
4. Starstruck (Produced by Cameron Webb) 2014 – Ronnie James Dio
5. Cat Scratch Fever (Produced by Peter Solley) 1992 – Ted Nugent
6. Jumpin’ Jack Flash (Produced by Bob Kulick and Bruce Bouillet) 2001 – The Rolling Stones
7. Sympathy for the Devil (Produced by Cameron Webb) 2015 – The Rolling Stones
8. Hellraiser (Produced by Billy Sherwood) 1992 – Ozzy Osbourne
9. Rockaway Beach (Mixed by Cameron Webb) 2002 – The Ramones
10.Shoot ‘Em Down (Produced by Bob Kulick and Bruce Bouillet) 2001 – Twisted Sister
11. Whiplash (Produced by Bruce Bouillet and Bob Kulick) 2005 – Metallica
FORMAT 1: 1CD (Digi pack)

FORMAT 2: 1x 180 grams Black Vinyl in gatefold

FORMAT 3: Boxset
Super Deluxe Boxset – contents:
The 1CD digipack
1x 180 grams black vinyl
VIP guest pass
Batch

FORMAT 4: Digital Audio

FORMAT 5: MFiT Audio

All songs performed by Motörhead
Lemmy Kilmister – Bass/Vocals
Phil Campbell – Guitar
Mikkey Dee – Drums


 

EISBRECHER :: Neues Album “Sturmfahrt” am 25. August

26. July 2017

EISBRECHER nehmen erneut Fahrt auf und mit “Sturmfahrt” erscheint am 25. August das neue Album via SonyMusic. Es erscheint als CD, 2LP und limitierte Sturmfahrt Box inkl. Bonus-Live DVD Eisbrecher auf der Loreley 2016, sowie Expeditionsbrille und Metallpin-Doppeldorn, Poster und Sturmfahrt-Sticker.

EISBRECHER @ STURMFAHRT 2017
Special Guest: UNZUCHT
29. 09. 2017 Oberhausen (D) / Turbinenhalle 1
30. 09. 2017 Hamburg (D) / Mehr! Theater
01. 10. 2017 Wiesbaden (D) / Schlachthof
02. 10. 2017 Stuttgart (D) / Liederhalle – Hegelsaal
03. 10. 2017 München (D) / Zenith
05. 10. 2017 Wien (A) / Gasometer
06. 10. 2017 Dresden (D) / Alter Schlachthof
07. 10. 2017 Leipzig (D) / Haus Auensee
08. 10. 2017 Berlin (D) / Columbiahalle
10. 10. 2017 Saarbrücken (D) / Garage
11. 10. 2017 Zürich (CH) / X-tra Limmathaus
13. 10. 2017 Eindhoven (NL) / De Effenaar
14. 10. 2017 Paris (F) / Le Trabendo


 

EXIT EDEN :: Zweites Video “Impossible”

21. July 2017

Mit ihrem ersten Video zu Rhiannas “Unfaithful” haben sie im Netz bereits für Furore gesorgt – nun folgt zu dem James Arthur-Cover “Impossible” der zweite Clip.

Damit ist der Countdown zum Release des ersten gemeinsamen Albums von Amanda Somerville, Clementine Delauney, Marina La Torraca und Anna Brunner alias EXIT EDEN eingeläutet: am 4. August erscheint “Rhapsodies in Black” via Starwatch Music/Napalm Records. Passend dazu ist die Band für die Hamburg Metal Dayz bestätigt worden – am 22. September werden EXIT EDEN dort in der Markthalle ihre Livepremiere feiern und sich mit Acts wie Sodom, Walking Dead On Broadway oder Any Given Day die Bühne teilen.