REVIEW

(((S))) “The Moon Is My Sun (New Wave)

(((S)))

“The Moon Is My Sun”
(New Wave)

Wertung: Gut

VÖ: 21.09.2012

Label: afmusic / Danse Macabre

Webseite: www.reverbnation.com/fustydk

Mit “The Moon Is My Sun” bedient die Band mit dem wunderschönen Namen (((S))) die New Wave Fans der frühen 80er mit einer tollen Retro Scheibe, welche den minimalistischen New Wave dieser Zeit wieder auferstehen lässt. Ganz im frühen musikalischen Stile von NEW ORDER oder ähnlicher Vertreter des Genres bedienen sich (((S))) der kühlen synthetischen Klänge, welche es schaffen wundervolle Melodien und Rhythmen zu erzeugen die den Kenner dieser Musikzeit um Jahre zurück zu transportieren vermögen.

Dabei haben Stücke wie „Truthdrug“ oder „Endless Summer“ trotz der Einfachheit das Vermögen jede Menge positive Energie zu vermitteln, sodass bis hin zur tanzbaren Partystimmung gesorgt ist. Auch „Lovething“ kann mit seinen analogen Sounds den Charme der 80er Jahre perfekt in die heutige Zeit transportieren ohne sich der kurzlebigen neuen Methoden bedienen zu müssen.

Tolles Retro Album für Leute, die sich mal wieder ein richtig gutes klischeehaftes New Wave Album wünschen ohne das ich dieses Werk allerdings als reine Kopiermaschinerie bezeichnen möchte. Kann man eigentlich nichts mit falsch machen und macht richtig viel gute Laune. (michi)