NACHTSUCHER “Komm mit mir” (Gothic Metal/NDH)

Online seit 22.10.2016

nachtsucherNACHTSUCHER

“Komm mit mir”
(Gothic Metal/NDH)

Wertung: Geht so

VÖ: 21.10.2016

Label: Eigenproduktion

Webseite: Homepage /Facebook

Die Gothic Metaller von NACHTSUCHER aus Hannover veröffentlichen ihr Debütalbum “Komm mit mir” mit 11 Stücken inklusive Intro und erinnern mich vom Stil her dabei an deutsche Bands wie DARKSEED, EVEREVE oder LEICHENWETTER. NACHTSUCHER legen wert auf die Gitarren, aber auch ein bisschen Elektronik darf in den komplett auf Deutsch gesungenen Songs nicht fehlen. Die Saiten- und Rhythmusfraktionen machen ihre Sache dabei gar nicht schlecht und erzeugen eine gute melancholische Härte. Was in meinen Ohren nicht so überzeugt, ist der Gesang. Er ist zwar schön rau, aber klingt noch etwas unausgereift und hat aus meiner Sicht Schwierigkeiten Tonlagen zu halten. Das macht die Songs insgesamt gesehen leider nur zu durchschnittlichen Stücken. Wenngleich man ein gewisses Potential den Nachtsuchern nicht absprechen kann und man ja jetzt auch erst mit dem Debütwerk startet, da gab es in der Richtung schon viel besseres Material. Vorteil für NACHTSUCHER, Nachwuchs ist in dem Bereich bei alten Gothic Metal Fans gerne gesehen. (eller)

_