MIREXXX “Vault” (Electro / Industrial)

MIREXXX

“Vault”
(Electro / Industrial)

Wertung: Gut

VÖ: 16.11.2018

Label: Echozone

 

EBM bzw. Industrial aus Belgien. Das sind wenn man die Vergangenheit betrachtet Begriffe die zwingend zusammen gehören. Noch heute befinden sich unzählige Bands im Sog von Bands wie FRONT242, KLINIK uvm. Darunter kann man auch MIREXXX zählen, die kürzlich erst die EP “Inside You” heraus gebracht hatte und nun den Longplayer “Vault” folgen lässt.

Die Zutaten dieser belgischen Band sind treibende Sequenzer, atmosphärische Keyboard Flächen, verschachtelte Rhythmen aus dem Drum-Computer und diverse Sprachsamples. Der Gesang ist außergewöhnlich natürlich und nutzt dabei eine außergewöhnlich intensive natürliche Rauheit. Erinnert mich ab und an an Erk Aicrag… Dabei übernimmt der Gesang auch eine immens wichtige Rolle im Soundkonstrukt ein und ist nicht nur reduziertes Beiwerk. Ein Großteil der Stücke bewegt sich dabei im eher langsamen Tempobereich, was hervorragend zur eher minimalistischen Klangwelt passt.

Guter club-tauglicher Stoff der sicherlich diese Musikrichtung nicht neu definiert, aber trotzdem soliden neuen Stoff für die Fans bietet. (michi)