LORD OF THE LOST “The Love Of God” (Dark Rock)

Online seit 1.05.2016

Lord Of The Lost - The Love Of GodLORD OF THE LOST

“The Love Of God” (MCD)
(Dark Rock)

Wertung: Gut

VÖ: 14.05.2016

Label: Out Of Line

Webseite

 

LORD OF THE LOST machen Alarm für das bald erscheinende neue Album „Empyrean“.  “The Love Of God” ist eine Vorab Auskopplung die als Single oder Maxi Version zu haben ist. Auffällig intensiv gehen sie hier zu werke denn der Titelsong ist überraschend hart und krachig, heulende Synthie Sirenen, brachiale Gitarren und ein sehr aggressiver Gesang prägen diesen neuen Song. Wenn das die neue Marschroute ist kann man gespannt sein auf das neue Werk.

Sehr interessant und kontrastreich dazu ist die Piano Version zu diesem Song, der dieses Stück in einem ganz anderen Licht erscheinen lässt. Schön ist, dass hier eine Piano Ballade daraus gemacht wurde sondern eher ein dramatisch und nicht weniger nachhaltiges Stück musikalische Kraft. Zudem gibt es noch eine Instrumentale Version zu hören vom Titelsong.

Die B-Seite ist mit „Another Sunny Day In Paradise“  ebenfalls sehr eindrucksvoll in seiner Härte und Bösartigkeit ausgefallen. LORD OF THE LOST haben anscheinend richtig Bock eine richtig intensive Kante raus zu hauen. Sehr gelungen ist die deutschsprachige “Blut für Blut” Version vom eigenen Klassiker “Blood For Blood” durch die Shooting Stars von Erdling.

Tolle Einstimmung wie ich finde. Macht echt Bock auf mehr von diesem unbequemen Stoff. (michi)

 

_