REVIEW

KITE “VI” (Electro / New Wave)

KITE

“VI” EP
(Electro / New Wave)

Wertung: Gut

VÖ: 17.04.2015

Label: Progress Productions

Facebook

KITE bleiben ihrem Motto treu und verbleiben dabei nur im EP Format zu veröffentlichen. Inzwischen sind wir bei VI angekommen und noch immer sind Nicklas Stenemo und Christian Berg ihrem dunklen 80`s New Wave Sound treu geblieben.

Fünf neue Titel hat man auf diesen Tonträger gebannt die allesamt nur so strotzen vor dem Charme des elektronischen New Waves. Vor allem der Opener “Up For Life” ist sensationell arrangiert  und das trifft sowohl auf die herrlichen Synthesizer Sounds zu aber natürlich auch auf den starken aber sehr markanten Gesang zu. Die Melodie Linien sind göttlich und der Refrain ist wirklich ein absoluter Hit.

Ein weiteres Highlight ist “Count The Days”, ein Stück mit einer leicht melancholischen Note aber auch einem tollen Groove und herrlichen Synthie Sounds. Was mir nicht gut gefällt ist “Nocturne” denn der computerisierte Gesang ist gar nicht mein Ding und erinnert peinlich an diese ganzen Italo Pop Geschichten.

Somit gibt es sehr gute, gute und auch weniger gute Stücke. Gemischtes Gesamtresultat also. Aber der 80s Charme lebt nach wie vor und fühlt sich richtig gut an. (michi)