EMPFEHLUNG, REVIEW

HÖRSPIEL “MORD IN SERIE – Atemlos” (Krimi)

MORD IN SERIE

“(10) ATEMLOS”
(Krimi Hörspiel)

Wertung: Empfehlung

: 08.11.2013

Label: Contendo Media GmbH

Webseite: www.mord-in-serie.de

Inhalt:

Vincent Berger hat alles, wovon ein Junge in seinem Alter nur träumen kann. Der 16-jährige ist der Star seiner Schwimm-Mannschaft, hat erfolgreiche Elternund Schulschwarm Johanna zur Freundin. Doch plötzlich bekommt die heile Welt Risse. In einer TV-Sendung über vermisste Personen erkennt Vincent sich auf dem Foto eines Kindes, das seit 14 Jahren spurlos verschwunden ist. Sollten die beiden Menschen, die er für seine Eltern hielt, etwa seine Entführer sein? Zusammen mit Johanna macht er sich auf die Suche nach der Wahrheit – und begibt sich dadurch in tödliche Gefahr.

Nach dem mir einige der letzten Folgen weniger gut gefallen hatten vom Thema her, hat man sich für die Folge Nummer 10 eine richtig starke Story aufgehoben. Aber so sollte es für einen runden Geburtstag ja auch sein.

Dieses Mal werden wir mit einer recht verstrickten Geschichte konfrontiert, in der ein Teenager herausfinden muss welche Abstammung er tatsächlich hat. Über viele Jahre wohl behütet aufgewachsen und auf einmal bricht das ganze Kartenhaus zusammen. Sind seine Eltern seine wirklichen Erzeuger? Oder doch jemand anderes? Sind die Vertrauenspersonen überhaupt die Menschen für die sie sich ausgeben? Wie viel von der Vergangenheit ist auf Lügen aufgebaut?

Bei dieser Recherche muss der junge Held zusammen mit seiner Freundin viel wagen und begibt sich unwissentlich in Gefahren, die er nie für möglich gehalten hat. Als Zuhörer ist man von Anfang an gebannt, da man tatsächlich immer wieder von Vermissten hört und sich fragt, was da alles so hinter steckt. Das Blatt wendet sich öfters und man muss diverse Twists verarbeiten.

Soundtechnisch und von den Sprechern her wieder einmal alles perfekt umgesetzt. Auch nach zehn Folgen hat die Serie immer noch gute Ideen und setzt diese mit hoher Qualität und viel Leidenschaft um! Ist auf jeden Fall eine Empfehlung wert!! (michi)

Sprecher:

Erzähler  –  Uve Teschner
Vincent Berger  –  Patrick Mölleken
Johanna Kamp  –  Luisa Wietzorek
Riccardo Costa  –  Johannes Berenz
Erik Berger  –  Tilo Schmitz