HALF LIGHT “Black Velvet Dress” (Electro Pop)

Online seit 20.01.2013

HALF LIGHT

“Black Velvet Dress”
(Electro Pop)

Wertung: Gut / Geht so

VÖ: 27.09.2012

Label: MJM Music

Webseite: www.halflight.pl

 

Diese aus Polen stammende Band hat ihr drittes Album Namens “Black Velvet Dress” bereits schon länger in Polen auf dem Markt und nun ist es auch in Deutschland zu erwerben.

Musikalisch beschreitet man für das Electropop / Synthpop Genre einen sehr mutigen Weg. Neben den typischen Synthiemelodien, eingängigen Gesängen und soften Rhythmusmaschinen setzt man hier auch verstärkt auf eher fremde Elemente. Da ist der Einsatz des Saxophons im Opener “Paranoia”, sicherlich gewöhnungsbedürftig aber innovativ. “Cold Friends” überrascht durch einige erfrischende E-Gitarrenklänge, die der Songästhetik sehr gut stehen. “Confused” ist sehr atmosphärisch und kann im Bereich des Gesangs teils durch sehr auffällige, fast Cabaret ähnliche Stimmläufe überzeugen. Natürlich ist der Charme der 80er Jahre immer zugegen, vor allem der Gesang, der mich öfters an Marc Almond erinnert, transportiert sehr viel dieses Zeitgefühls.

Nicht jeder Song ist ein positiver Volltreffer in meine Geschmacksnerven, aber immer wieder kann man Überraschungen im Sound der polnischen Band erleben, sodass das Hörerlebnis nie langweilig wird.

Nun ist Polen ja nicht unbedingt das Land, aus dem man überzeugende elektronische Musik erwartet, aber was HALF LIGHT hier abgeliefert haben, ist wirklich beachtlich. Mit vielen erfrischenden neuen Elementen konnte man in dem doch oft recht eintönigen Genre wirklich einige neue Aspekte setzen. Geliefert bekommt der Käufer einer Original CD ein schönes Digipack, sodass hoffentlich die Entscheidung “pro physischem Tonträger “getroffen werden sollte. Generell sollte man sich dieses Werk mal anhören wenn man modernen innovativen Electro Pop mag! (michi)

_