REVIEW

GODCOMPLEX “Symptoms Of A Serious Defect” (Death Metal)

GODCOMPLEX

“Symptoms Of A Serious Defect”
(Death Metal)

Wertung: Gut

VÖ: 11.09.2013

Label: Eigenproduktion

Webseite: Facebook, Myspace

GODCOMPLEX sind 6 Musiker aus dem Raum Düsseldorf, die fast alle vorher schon in anderen Truppen gerockt haben.
Als GODCOMPLEX haben sie sich dann 2009 zusammen getan, 2011 eine EP rausgehauen und dann 2013 Dieses Album nachgelegt.
Es gibt eine ältere Mischung aus überwiegend Death mit Black und Thrash zu hören. Besonders in diesem Falle ist das teilweise recht dominante Keyboard. Trendbetrachtet kann man GODCOMPLEX weder als old school noch als modern bezeichnen. Gefühlsmäßig würde ich sie eher in die ausgehenden 90er packen. Was ich hier vor allem am Sound, besonders das Keyboard trägt dazu bei, und am Songwriting festmachen würde. Härte ist auf jeden Fall gegeben, durch Gitarrenmelodien und Keyboard aber auch definitiv einiges an Atmosphäre, was für mich typisch für die ausgehenden 90er war, zumindest dort viel vertreten war. Damals hätte ich die Platte wahrscheinlich oft gehört, da sie zu der Zeit recht gut in meinen Geschmack gepasst hätte. Heutzutage packt mich das Ganze weniger, trotzdem gefällt mir die Scheibe ganz gut. Am liebsten sind mir die Stellen wo schwarzmetallisch geblastet wird, da entfaltet der Sound seine Kraft für mich am besten. Ich würde euch gerne eine Hörprobe anhängen, finde aber grad im Netz nichts. Wer wirklich Interesse hat sollte die Jungs bei Facebook liken und hat dadurch Zugang zu einigen kostenlosen Downloads. Zu dem Ganzen möchte ich nochmal ein Lob für das Artwork der Scheibe einfügen. Gefällt mir sehr gut und passt meiner Meinung nach sogar in die 90er. The 90s are alive! (hendrik)