EINHERJER “Norrøne Spor” (Viking Metal)

Online seit 7.11.2018

EINHERJER

“Norrøne Spor”
(Viking Metal)

Wertung: Empfehlung!

VÖ: 09.11.2018

Label: Indie Recordings

Webseite: Homepage / Facebook

Mit ihrem dritten Album nach der längeren Pause nach “Blot” setzen die Viking Metal Pioniere EINHERJER den Weg fort, den sie zuletzt 2014 mit “Av Oss, For Oss” weiter eingeschlagen haben. In 2016 gab es dann noch die überarbeitete Neuauflage ihres Klassiker-Albums “Dragons of the North”, an dessen Songs man sich auch auf dem neuen Album immer mal wieder erinnert fühlt. Das ist der typische Sound, der Wiedererkennungswert der Norweger, der sie von den vielen anderen Viking Metal Bands immer noch unterscheidet. Während woanders mit Tanzeinlagen und Lagerfeuerromantik agiert wird, lieben es EINHERJER dreckiger und rauer.

10 neue Songs haben sie auf das Album gepackt, wobei sie dieses Mal bei mir besonders punkten, wenn die Geschwindigkeit etwas reduzierter ist. “Fra Konge Te Narr”, “Kill the Flame” und “The Blood Song” heißen meine Favoriten, die sich mit jedem Durchlauf tiefer in die Gehörgänge sägen, weil sie modernen EINHERJER Sound und die Band-Wurzeln geschickt miteinander verknüpfen. Aber auch andere Tracks kommen so nach und nach – mit jedem Mal hören wird das Album besser. Eigentlich sind bei den 10 Tracks nur drei, die mich noch nicht so gepackt haben. Eine richtig gute Quote finde ich, deshalb gibt’s für das beste EINHERJER Album seit “Blot” eine Empfehlung! (eller)

_