REVIEW

DEVILS RAGE “Impending Demise” (Melodic Death Metal)

DEVILS RAGE

“Impending Demise”
(Melodic Death Metal)

Wertung: Gut/Geht so

VÖ: 12.04.2015

Label: Eigenproduktion

Webseite: Homepage

Die Schweizer haben mit “Impending Demise” ihr erste Full-Lenght-Scheibe herausgebracht. Irgendwo im Bereich des melodischen Death Metals bewegen sie sich, wobei die Rhythmus-Fraktion weiterhin den Melodien bevorzugt wird, was den Nacken schon mal ganz gut in Bewegung bringt. DEVILS RAGE versuchen, die richtige Mischung zu finden, was z.T. gut gelingt wie bei “Genocide” oder den mit Amon Amarth Anleihen versehenen Track “Atomic Consequence”, andere Songs gehen aber in meinen Gehörgängen einfach unter und regen nicht zum Wiederhören an. Also ein gemischter Einstand, bei dem insgesamt die positiven Eindrücke überwiegen, zumal wir ja hier vom Debütalbum reden. Die Band beweist Potenzial und legt einen besseren Erstling hin als viele andere Bands in dem Genre. Weiter so! (eller)