DEAD UNITED “The Chainsaw Chronicles” + “3D Audio Horror” (Horror Punk)

Online seit 6.11.2011


DEAD UNITED

“The Chainsaw Chronicles” + “3D Audio Horror”
(Horror Punk)

Wertung: Empfehlung!

VÖ: 01.11.2011

Label: afmusic

Webseite: www.deadunited.com

Passend zu Halloween veröffentlichen die Horrorpunker von DEAD UNITED zum einen das 2009er Album “The Chainsaw Chronicles”, aber auch die Debüt CD “3D Audio Horror” nochmals als Re-Release. Die fränkischen Horrorpunks um den Sänger Buzz sind bisher überregional zu Unrecht wenig bekannt. Dabei machen die Jungs eigentlich alles richtig, sofern man die Musik liebt, dessen bekanntesten Verkünder THE MISFITS waren und auch wieder sind. Eben genau diese Band ist unverkennbar Vorbild von DEAD UNITED, aber davon kann sich wohl kaum eine Horrorpunk Band freisprechen.

Das Album “The Chainsaw Chronicles” steckt voller Metal und Punk lastiger Stücke, bei dem gerade die markante Stimme von Buzz besonders auffällig ist. Natürlich kommen die Punk typischen 3 Akkorde zum Einsatz und die “oohhh ohhh ohhh” Backgroundgesänge. 20 Songs voller Mumien, Käfer, Zombies und Kettensägen gilt es abzurocken, und das geht richtig gut. Highlights sind Hymnen wie “We Are The Fiends” oder “Tentacles”, bei denen das Mitsingen zur Pflicht wird, weil sich die Melodien unaufhaltsam in dein Gehirn fressen. Hammer gut! Dieses Album ist ein Hochgenuss der unbedingt mehr Aufmerksamkeit verdient hat, denn so viel schwarzer Humor und so viel geiler Punk Rock müssen einfach belohnt werden.

Das Debüt Album ist noch nicht ganz so genial wie das Folgewerk. Bemerkenswert aber ,wie man von Anfang an seinen Sound so stilsicher gefunden hat. Am besten gefällt mir hier “Cosmic Ball”, bei dem man einfach gute Laune bekommen muss. Das Debüt Werk ist etwas Metal lastiger, hier hat noch nicht jeder Song diese typischen Punk Riffs, trotzdem klingen die Stücke richtig gut!

Also Fans von den MISFITS oder THE OTHER, hört euch DEAD UNITED unbedingt mal an, ihr werdet begeistert sein! (michi).

_