REVIEW

CHANGÓ “Schneeblind” (Stoner Rock)

CHANGÓ

“Schneeblind”
(Stoner Rock)

Wertung: gut

: 31.05.2013

Label: office4music

Webseite: www.facebook.com/chango.zouk

“Im Salzkammergut da kann man gut lustig sein”… muss man aber nicht. Man kann auch mit dem nötigen Ernst ans Leben herangehen und die Wüste nach Oberösterreich holen. CHANGO zocken ganz herrlichen Stoner Rock, verzichten aber glücklicher Weise auf die typischen Referenzen, sondern geben ihrem Sound wirklich das gewisse Etwas. Daher erinnert mich der Beginn von “Schneeblind” an einen Song von SUCH A SURGE: dezente musikalische Untermalung und das der gesprochenen Texte wecken Assoziationen in diese Richtung. Als “Exotenbonus”, zumindest hier im Norden, darf man noch die österreichischen Texte werten, die aber nie plakativ sind, sondern für mich eher kryptisch klingen. So kann man auch einen Mythos begründen. “Schneeblind” ist ein hervorragender Track, aber auch “Liab” trifft voll ins Schwarze, haben doch vielleicht PINK FLOYD mal in die Studiotür reingeschaut und einen kleinen Gruß dagelassen.

Die erdige Produktion setzt dem Album dann noch das Sahnehäubchen auf und fertig ist der Geheimtipp aus Österreich. (chris)