BUCH “Wer malen will, muss rocken können!” (Malbuch)

Online seit 22.03.2017

BUCH

“Wer malen will, muss rocken können!”
(Malbuch)

Wertung: Gut

VÖ: 15.03.2017

Label: Verlag Andreas Reiffer

Webseite: Facebook

Nach dem im Herbst 2016 das erste Rock- und Metal-Malbuch “Wer malen will, muss Metal sein!” (Review hier) mit Original-Covern zum Ausmalen erschien, wird bereits ein halbes Jahr später nachgelegt.  Von klassischen bis modernen Albumcovern ist wieder eine breite Auswahl zum Ausmalen dabei. Dieses Mal sind 19 Originalcover von Anthrax, Sodom, Manilla Road, Amorphis, Edguy, Virgin Steele, Blues Pills, Spiritual Beggars und anderen dabei. Und damit lautet es wieder: “Stifte raus, es darf gemalt werden!” Am besorgt man sich auch gleich gute Buntstifte dazu, um dem Nachwuchs nicht wieder die Federmappe leer zu machen. Es sei denn, die Kleinen finden selber Freude daran, sich im Metal-Malbuch zu verwirklichen.

Aber, Malen für Erwchachsene ist zur Zeit voll im Trend und wer keine Lust auf “Mandala” oder “Punkt-zu-Punkt” Malbücher hat, ist hier bestens aufgehoben. Sei es, um die Originale einfach nachzumalen oder mal zu zeigen, was ein paar andere Farben bei einem Albumcover noch so an künstlerischem Mehrwert bieten können.

40 Seiten, Klammerbroschur, ISBN 978-3-945715-91-8, 21 x 21 cm, 4,99 EUR
Autoren: Renatus Töpke und Patrick Schmitz

_