BUCH “Wer malen will, muss Metal sein!” (Malbuch)

Online seit 19.10.2016

buch-malbuch-metalBUCH

“Wer malen will, muss Metal sein!”
(Malbuch)

Wertung: Gut

VÖ: 15.10.2016

Label: Verlag Andreas Reiffer

Webseite: Facebook

Stifte raus, es darf gemalt werden! Und zwar  dürfen 19 Cover von Bands wie Tankard, Flotsam And Jetsam, Accept, Grand Magus, Die Ärzte, Running Wild, Marillion, Majesty, The Other und vielen anderen ausgemalt werden. Farbig. Da gibt’s nur die schwarzen Linien zur Orientierung, den Rest dürft ihr erledigen. Ob alleine oder mit den Kindern zusammen, bunt muss es werden. Zumeist sind es, was fast schon zu erahnen war, Fantasy-Motive, die darauf warten, mit Farbe gefüllt zu werden. Ein paar Ausnahmen gibt’s auch, hier sei “Die Bestie in Menschengestalt” der Ärzte genannt.

Wem es mal wieder in den Fingern juckt, die Malstifte zu schwingen, oder wer seinen Kindern etwas “Papas/Mamas”-Musikwelt näherbringen möchte, findet hier eine gute Alternative zu den üblichen Kindermalbüchern. Je nach eigener Metal&Rock Neigung hätte man sich bestimmt lieber zum Teil andere Cover in das Buch gewünscht. Aber die Auswahl ist durchaus für Kinder geeignet, was man von vielen Death oder Black Metal Covern nicht behaupten kann. Und alles blutig rot oder schwarz ausmalen macht dann auch wenig Spaß. Also dann lieber etwas klassischer wie in diesem Buch, das sich bei einem Preis von knapp 5 Euro auch mal gut verschenken lässt. Wer Bock auf Malen und Metal hat, ist hier richtig. (eller)

P.S.: Gibt es schon einen Wettbewerb, wo die kreativsten Ergüsse für die ausgemalten Seiten gekürt werden?

40 Seiten, Klammerbroschur, ISBN 978-3-945715-90-1, 21 x 21 cm, 4,99 EUR
Autoren: Renatus Töpke und Martin Hoffmann

_