BEYOND THE BLACK “Heart Of The Hurricane” (Symphonic/Female Metal)

Online seit 30.08.2018

BEYOND THE BLACK

“Heart Of The Hurricane”
(Symphonic/Female Metal)

Wertung: Gut

VÖ: 31.08.2018

Label: Eigenproduktion

Webseite: Homepage

Nach zwei sehr erfolgreichen ersten Alben und großen Wechseln im Lineup (nur Sängerin Jennifer Haben blieb Mitte 2016 übrig), erscheint nun das dritte Werk von BEYOND THE BLACK. Der sozusagen Neustart ist ihnen dann auch gleich mit einem sehr vielseitigen Album gut gelungen. Das Spektrum vom symphonischen und Melodic Metal bis zu Alternative und Mittelalter Rock. Teilweise geht’s orchestral in Regionen von WIHTIN TEMPTATION, andererseits dann auch wieder mehr EVANESCENSE oder BALCKMORE’S NIGHT. Sängerin Jennifer steht mit ihrer kraftvollen Stimme im Mittelpunkt, die eine angenehme Tonlage hat und nicht in die opernhaften Regionen anderer Damen des Genres hervordringt. Dazu gesellen sich in manchen Songs Growls aus der Männerfraktion, die aus meiner Sicht gerne noch mehr sein dürften, denn das Zusammenspiel ist in diesen Momenten wie bei “Scream for me” eine Bereicherung für das Album. Generell gibt es viele starke Songs wie z.B. die Vorabsingle “Million Lightyears” oder der metallische Titeltrack, aber ein Drittel der Songs hätte man für meinen Geschmack auch weglassen können. Im Gedächtnis bleibt aber noch die düstere, mittelalterliche Halbballade “Song for the Godless”, die von der Atmosphäre her bei mit am meisten gepunktet hat.

Insgesamt – wie bereits eingangs erwähnt – ein echt gelungener Neustart mit einem sehr vielseitigen Album, das alten Fans gefallen und neue anlocken dürfte. (eller)

_