ATLANTEAN KODEX “The Annihilation of Bavaria” (Epic Metal)

Online seit 11.06.2017

ATLANTEAN KODEX

“The Annihilation of Bavaria”
(Epic Metal)

Wertung: gut

: 09.06.2017

Label: Ván Records

Webseite: Facebook

Nachdem ATLANTEAN KODEX bereits Königshofen und Nürnberg vernichtet haben, haben sie sich entschlossen, ganz Bayern dem Erdboden gleichzumachen. Keine allzu schlechte Entscheidung, wie ich finde, auch wenn Gerüchte, die besagen, dass 1860 München auch dem Kodex zum Opfer gefallen ist, bisher nicht bestätigt werden konnten.

Das vorliegende Livealbum, welches als Doppel-CD und Doppel-Vinyl (jeweils inklusive einer DVD der Show) erhältlich ist, wurde am 06. und 07.11.2015 im Kulturschloss Theuern aufgezeichnet und zeigt eindrucksvoll, dass ATLANTEAN KODEX zum Feinsten gehören, was der epische Metal aus deutschen Landen zu bieten hat.

Nach den Songs “From Shores forsaken” (“Pnakotic Demos”, 2007), “Pilgrim” (“The Golden Bough”, 2010) spielt die Band das komplette “The White Goddess”-Album in einem Rutsch und rundet den Gig mit “The White Ship” (“Pnakotic Demos”), dem neuen Song “Kodex Battalions” (geiler Uptempo-Song, von dem Steve Harris sich wünscht, dass er ihn geschrieben hätte), “A Prophet in the forest” und “The Atlantean Kodex” (“The Golden Bough”) würdevoll ab.

Die Umsetzung auf der Bühne klingt auch aus der Konserve authentisch und packend. Wer die Band je live gesehen hat, weiß, was ihn erwartet: nämlich epische Geschichten, die getragen werden vom Gesang Markus Beckers; aber auch der Rest der Band erlaubt sich keine Fehler und so spielt man sich souverän durch den 98-minütigen Set. Was bei ATLANTEAN KODEX-Gigs immer wichtig ist, ist natürlich das Publikum und das hat man hervorragend eingefangen und transportiert somit die großartige Stimmung auch in unsere Stuben.

Einzig und allein die Tatsache, dass man als bayrische Band in Bayern englische Ansagen nutzt, wirkt irgendwie befremdlich auf mich; aber irgendwie auch verständlich, wenn man die Weltherrschaft anstrebt.

Im Großen und Ganzen bin ich von der Umsetzung des Livealbums sehr angetan, denn hier passt alles zusammen und somit gehört das Album auf jeden Einkaufszettel eines traditionellen Epic-Metallers. (chris)

1. From Shores Forsaken  (9:31)
2. Pilgrim  (10:28)
3. Trumpets Of Doggerland (Intro)  (1:48)
4. Sol Invictus  (10:38)
5. Bilwis  (1:20)
6. Heresiarch  (9:05)
7. Twelve Stars And An Azure Gown  (7:50)
8. Der Untergang der Stadt Passau  (1:57)
9. Enthroned In Clouds And Fire  (7:15)
10. White Goddess Unveiled  (10:55)
11. The White Ship  (1:41)
12. Kodex Battalions  (4:05)
13. A Prophet In The Forest  (13:32)
14. The Atlantean Kodex  (7:51)

_