REVIEW

ZyniC – Blindsided (Electro Pop)

ZyniC

“Blindsided”
(Electro Pop)

Wertung: Gut

VÖ: 24.05.2013

Label: conzoom Records

Webseite: www.zynic.de

Zwei Jahre nach ihrem gefeierten Debütalblum “Fire Walk With Me” sind ZYNIC wieder da mit ihrem zweiten Longplayer. Produziert von Olaf Wollschläger ist dieses Werk in akustischer Perfektion zu hören und die macht sich natürlich bei elektronischer Musik besonders bemerkbar.

Zehn neue Titel sind auf “Blindsided” vertont und bereits das erste Stück “Escape Artist” zeigt sich von dieser ganz besonders eingängigen Art, so wie man es bereits das Debütalbum eindrucksvoll bewiesen hat. Seichte melodische Synthiemelodien, gute rhythmusbildende Beats und ein stimmiger Genre typischer Gesang bilden die sicheren Zutaten für ein gutes Elektro Pop Album. “Dead End” geht energischer zur Sache und bietet sich durch die kräftigeren Beats für die Tanzflächen der Clubs an. Trotz des doch ernsten Textes weiß man auch bei diesem Stück durch wirklich sehr wohltuende Melodienarbeit für viel Harmonie und positive Grundstimmung musikalischer Art zu sorgen. “Only Human” ist wohl das Stück mit dem größten Hitpotential, denn dieses Stück ist derart eingängig das man sich diesem Rhythmus einfach nicht entziehen kann.

Sehr erfrischend ist die sehr variantenreiche Tempoarbeit von ZYNIC, die von soft und langsam bis kräftig und temporeich alle in diesem Genre erdenklichen Spektren zu bedienen weiß. Von der Club tauglichen Art ist noch das Stück “Hard To Breathe”, welches dank seines 80s Charmes ebenfalls bei jeder Party viel Freude auf der Tanzfläche bereiten dürfte. Für den romantischen Moment eignet sich das sehr emotionale “Ghost” welches sich perfekt zum romantischen zwischenmenschlichen Nahkampf eignet.

Sehr gelungen ist auch das Cover von DON HENLEYs “Boys Of Summer”, bei dem der ursprüngliche Charme des Liedes sehr gut erhalten geblieben ist.

Das zweite Album ist ja oft das schwerste. Aber diese Hürde ist mit Bravur gemeistert worden. Tolles Album, mit dem man in keinster Weise etwas falsch machen kann! (michi)