News

VANDENBERG :: Video Premiere zu “Skyfall” / Neues Album am 29. Mai

23. May 2020

VANDENBERG sind mit einer neuen Besetzung und einem neuen Album “2020” zurück, welches am 29. Mai über Mascot Records veröffentlicht wird. Brandaktuell gibt es jetzt das Lyric-Video zum neuen Song “Skyfall”.
vandenbergband.com / facebook.com/vandenbergband

Adrian Vandenberg sagt darüber: “Skyfall, another track from our upcoming Vandenberg 2020 album! Lyrically there’s a bit of a symbolic connection to the times we are all in right now. Although the line ‘I’ll be right beside you’ would violate the social distancing rule… ? Don’t hesitate to turn it up and let your neighbours rock out with you, whether they choose to or not.”

Adrian Vandenberg hat seine vor allem in den 1980er-Jahren sehr erfolgreiche Band Vandenberg mit runderneuerter Besetzung wieder auf die Beine gestellt. Neben dem inzwischen 65-Jährigen selbst gehören Ronnie Romero, der Sänger von Ritchie Blackmore’s Rainbow, als stimmgewaltiger neuer Frontmann sowie Randy van der Elsen (zuletzt bei der NWoBHM-Band Tank) und Schlagzeuger Koen Herfst (Studiomusiker unter anderem für Bobby Kimball, Epica und Doro) zur reformierten Gruppe. Das Comeback-Album “2020” erscheint am 29. Mai dieses Jahres als CD, digital, und als LP mit beigelegtem Download-Code bei der Mascot Label Group.


 

SVÄRD :: 1. Track der neuen Band mit Mitgliedern von AHAB und IN MOURNING

21. May 2020

Das Debüt von SVÄRD mit dem Titel “The Rift” enthält fünf Metal-Tracks kombiniert mit psychedelischen Elementen. “The Rift” ist für eine digitale Veröffentlichung am 3. Juli 2020 bei Argonauta Records geplant, gefolgt von Vinyl-Formaten. Gemischt und gemastert wurde “The Rift” Jonas Kjellgren (Sabaton, Hypocrisy, In Mourning, October Tide, Amorphis,..). Mit “Palaeocene Flames“ kann man den ersten Track als Lyric-Video anhören.
www.facebook.com/svardsweden

Die Band:  “With Palaeocene Flames we are ironing the shit out of the maiden, really melting our differences together. It’s four minutes of fast, no holding backish heavy rock music in the name of Svärd.“


 

DARK THE SUNS :: Finnische Gothic Metaller mit neuem Song nach 10 Jahren

21. May 2020

“Suru Raivosi Sydämeni Pimeydessä” heißt die neue Single, die die finnischen Dark/Gothic Metaller DARK THE SUNS 10 Jahre nach ihrem letzten Release nun am 21.5. veröffentlicht haben. Der Track stammt vom kommenden vierten Studioalbum, das später dieses Jahr via Inverse Records erscheinen soll.
https://www.facebook.com/Dark-the-Suns-16410024649
https://darkthesuns.bandcamp.com

Mikko Ojala kommentiert: “After years of silence, Inka and I decided in early 2020 to continue making music together. Suru Raivosi Sydämeni Pimeydessä includes melancholic synth melodies combined with some aggressive elements. The song speaks of storming sorrow and grief. We have also written some new songs for our upcoming fourth album which will be released later this year.”


 

EISBRECHER :: Coversong von Powerwolf`s “Stossgebet” online

21. May 2020

Ave fornicatio et sacrilegum
Deus peccatoribus et patrum Jesu
Diese Zeilen haut uns Frontmann Alex Wesselsky in der neuen EISBRECHER-Nummer “Stossgebet” um die Ohren. EISBRECHER interpretieren damit POWERWOLF.

Ja, Powerwolf. Die Band, die wie kaum eine andere für ein Gänsehaut evozierendes Gesamterlebnis steht und seit Jahren auf einer absoluten Erfolgswelle reitet (diverse #1 und Gold-Alben). Doch natürlich gab es zwischen den Bands durch die Jahre zahlreiche Begegnungen, seien es Festivals wie Wacken Open Air oder Summer Breeze, auf denen beide Acts seit Jahren zu den Stammgästen und Highlights des Billings zählen.

Die Anfrage dieser Coverversion kam dabei von Powerwolf selbst und Eisbrecher zögerten nicht lange. Alex (ehemaliger Lehramtsstudent) empfand die Deutsch-Latein Kombi als besonders reizvoll, während Gitarrist und Produzent Noel Pix festhält: “Ein bisschen Powermetal steckt doch in uns allen”.


 

MANTAR :: Erster Song aus neuem Mini-Album online

21. May 2020

Das “two piece monster from northern germany”, MANTAR, überrascht seine Fans mit “Grungetown Hooligans II”, um die Zeit bis zum nächsten Album zu überbrücken. MANTAR covern auf dem Mini-Album Songs der Bands, die sie musikalisch am stärksten beeinflusst haben und der Grund sind, warum MANTAR heute so klingen wie sie klingen. Dabei handelt es sich um Bands wie L7, Sonic Youth oder Mazzy Star, deren Debütalbum “She Hangs Brightly” vor 30 Jahren erschien. “Ghost Highway” ist einer der Songs von diesem Album und der erste Vorgeschmack auf “Grungetown Hooligans II”. facebook.com/MantarBand/

Tracklist:
L7 – The Bomb
The Jesus Lizzard – Puss
Sonic Youth – 100%
Mazzy Star – Ghost Highway
L7 – Can I Run
Babes In Toyland – Bruise Violet
Mudhoney – Who You Drivin’ Now
7 Year Bitch – Knot

“Grungetown Hooligans II” erscheint digital, auf Vinyl und als CD, der VVK läuft. “Ghost Highway” kann man seit 21.05. auch auf allen Streamingportalen konsumieren.


 

ARCTURUS :: Exclusive Liveshow am 21.5. for free Streaming

19. May 2020

An diesem Donnerstag, dem 21. Mai um 20.00 Uhr MEZ, werden die norwegischen Metal-Pioniere ARCTURUS ein ganz besonderes Live-Set mit allen notwendigen Requisiten und einigen Überraschungen spielen. Der Livestream ist über Facebook erreichbar und Spenden können z.B. per Paypal übersand werden. facebook.com/arcturusnorway

Event link: www.facebook.com/events/528554994692155


 

GODSKILL :: Deutsche Death Metaller mit neuem Videoclip

19. May 2020

Die deutschen Death Metaller GODSKILLhaben die Zeit während des Corona Lockdowns genutzt und mit “Becoming A God” einen Videoclip fertiggestellt, der nun Premiere feiert. Der Tracks selbst stammt vom noch aktuellen Album “II: The Gatherer Of Fear And Blood” welches Ende 2018 auf MDD erschienen ist. Gedreht wurde der Clip im R’n’P Wiesloch unter der Leitung von Wilson Contreras, welcher bereits beim Clip zum Song “Ungodly Is The Flesh” Regie geführt hat.
facebook.com/GodSkill / godskill.de


 

UNREQVITED :: 5. Album der Atmospheric Black Metal Band im Fullstream

18. May 2020

Mit “Empathica” veröffentlichen UNREQVITED die fünfte Scheibe der Bandhistorie für Fans von atmosphärischem Black Metal und Symphonic Rock. Das Album erscheint am 22.5. bei Northern Silence Productions und ist bereits jetzt im Fullstream beim YouTube Kanal Black Metal Promotion zu hören.
facebook.com/unreqvited / unreqvited.bandcamp.com/

“Empathica” ist ein filmisches Erlebnis von Melancholie und Majestät, wenn wunderschön gewebte Schichten von zarten Klavieren und Streichern triumphierende Post-Rock-Refrains begleiten. Ätherisch reine Gesangsmelodien erheben sich über schneebedeckte Berggipfel, während die qualvollen Schreie aus den tiefen eisigen Tälern darunter aufheulen.


 

BLACK SILENCE KONZERTE :: Teil 1 am 3.10. u.a. mit Sun Of The Sleepless

17. May 2020

Der neue Termin für das BLACK SILENCE I ist der Tag der deutschen Einheit, also der 03.10.2020. Leider konnten die Veranstalter nicht alle Bands aus dem ursprünglichen Termin im März unter einen Hut bekommen. Für WANDAR ist nun das niederländische Trio TURIA für die Erstausgabe der Konzertreihe dabei.

Lineup Black Silence I:
SUN OF THE SLEEPLESS
TURIA
MOSAIC
ÄERA
https://wintermelodei.wordpress.com/tickets-blacksilence/


 

RUADH :: 2. Album der schottischen Atmospheric Black Metaller im Fullstream

17. May 2020

RUADHs zweites Album enthält sechs Tracks epischen, schottischen atmosphärischen Black Metal mit Folk-Elementen, die einen durch die Eisenzeit in Schottland führen. Es erforscht auch die Geschichte und Mythologie der Menschen in Schottland und vermittelt sowohl Trauer als auch erbauliche, fast heroische Töne.

“The Rock of the Clyde” erscheint am 22.5. bei Northern Silence Productions und man kann es sich in voller Länge auf dem YouTube Kanal Black Metal Promotion anhören.

Ruadh mastermind Tom Perrett, hailing from Rutherglen (also known as the red glen) in the central belt of Scotland, looks to forge a sound akin to the classics he has always enjoyed, such as Bathory, Burzum, Windir and Emperor. However, Ruadh’s sound will also appeal to fans of newer Atmospheric Black Metal bands such as Saor, Winterfylleth and Panopticon. https://ruadh-northernsilence.bandcamp.com/