REVIEW

MALIGNAMENT “Demo I” (Melodic Black Metal)

MALIGNAMENT

“Demo I”
(Melodic Black Metal)

Wertung: Gut

VÖ: 31.01.2020

Label: Purity Through Fire

Webseite: Bandcamp

Zwei Finnen stecken hinter MALIGNAMENT und deren erster EP mit dem schlichten Titel “Demo I”. Die drei Stücke bieten vor allem Black Metal für Undergroundfreunde, da zum es Einen schön rumpeligen Sound gibt, der dem Ganzen einen old schooligen Touch verleiht und wo es auch nicht stört, dass der Sound so ist wie er ist. Zum Anderen sind die Melodien richtig gut anhörbar und reißen mit. dazu schaffen MALIGNAMENT es, den Stücken noch einen leicht epischen Sound zu verleihen. Die Vocals sind schön rau gehalten, zwischen gekeift und verständlich. Auch wenn es nur drei Stücke sind, die sind allesamt von gleich guter Qualität und machen Bock auf mehr. Mal schauen, was man von den Finnen noch hören wird, denn alles in Allem ist das eine recht runde Geschichte inklusive auch des Covers für Undergroundfans melodischen Black Metals. Da steckt einiges an Potenzial in der Band. (eller)

[bandcamp album=3526519571 bgcol=FFFFFF linkcol=4285BB size=grande2]