Interviews :: S

Online seit 1.04.1999

S.P.O.C.K. (’01) :: A Space Interview

SAINT ASTRAY (’14) :: Dunkle Gedanken und ihre Taten

SALTATIO MORTIS (’11) :: Paradiesstürmer in Reinform

SALTATIO MORTIS (’04) :: Von falschen Freunden und Freiheit

SALTATIO MORTIS (’03) :: Auf der Suche nach alten Liedern

SALTATIO MORTIS (’02) :: Der Tod als Spielmann

SAMAEL (’05) :: Die dunkle Seite der Schweiz

SAMSAS TRAUM (’01) :: Utopie, Traum, Realität

SAMSAS TRAUM (’00) :: Hart, herzlich und direkt

SANCTIMONIOUS ORDER (’04) :: Das dunkle Königreich ist erwacht

SARDOIC (’10) :: In Richtung Death Metal-Olymp

SATARIEL (’02) :: Licht im Dunkeln

SCAPEGOAT (’02) :: Handarbeit, Schweiss und Herzblut

SCARECROW (’05) :: Krähen-Erschrecker seit einem Jahrzent

SCHANDMAUL (’08) :: Freunde für’s Leben

SCHELMISH (’03) :: Punkrocker des Mittelalters

SCHOCK (’03) :: Die männliche DivA

SCHROTTGRENZE (’06) :: Peine, Perle Niedersachens

SCREAM SILENCE (’01) :: Trennungsschmerzen

SECONDHAND CHILD (’12) :: Hauptsache es rockt

SECRET DISCOVERY (’04) :: Rückkehr in ein langes Leben

SECRETUM (’03) :: Straight into your face

SEMEN DATURA (’05) :: Vom Atlantis der Ostsee

SERAPHIM (’02) :: Made in Taiwan

SERENADE (’12) :: Melodisch, hart, melancholisch, aber nicht kitschig

SETHERIAL (’03) :: Endzeit Black Metal

SHADE EMPIRE (’04) :: Keyboard Dominanz

SHADOW-MINDS (’05) :: Simply different

SHADOWCAST (’03) :: XTC in No man’s land

SHAPE OF DESPAIR (’01) :: Schmerzen des Lebens

SHARON NEXT (’03) :: Electronic Joy Division

SHARON NEXT (’02) :: Ihr habt es verdient

SHEVER :: “Unsere Musik hat sicher etwas trance-artiges und somit rituelles”

SIEBENBÜRGEN (’05) :: Mehr als eine Dekade dunkler Metal’n’Roll

SIEGFRIED (’01) :: Drachenherz und Hexenblut

SINBEATS (’06) :: In des schäumenden Grabes Näh’

SINAMORE (’08) :: Die dunkle Seite dieser Welt

SINNFLUT(’04) :: Nach uns die Sintflut, mit uns die Sinnflut

SINNFLUT (’02) :: Wortmacht

SINTECH (’12) :: Wenn Rammstein auf Speed mit Dimmu Borgir vögeln würden

SISKO (’02) :: Metallica meets Nephilim

SISKO (’01) :: Brüder der Dunkelheit

SKYFIRE (’03) :: Verspielter Schwedentod

SKYFIRE (’01) :: Progressiver Schwedentod

SLYDE (’03) :: Emotionaler Overkill

SOLEMNITY (’02) :: Heavy Horror Metal

SONIC REIGN (’05) :: Auf Satyricons Pfaden

SOULFLY (’12) :: Interviews sind Sklaverei

SOULFLY (’06) :: Good morning, Joe

SPECTRAL (’07) :: Winter, Schwerter, Krieger, Saufen

SPECTRE DRAGON (’06) :: Schweden haben es leichter…

SPECTRE DRAGON (’02) :: Metal will never die

SPIRIT CORPSE (’02) :: Leichenmusiker

SPIRITUAL (’06) :: Glaube an dich selbst

SPYRAL (’01) :: Die Rockspirale

STEPPING STONE (’03) :: LICHTblick

STERNENSTAUB (’04) :: … über das Verständnis der kosmischen Dimensionen …

STILL PATIENT? (’13) :: founded, disbannded and back

STOLZES HERZ (’02) :: Herzensangelegenheiten

STORMBLADE (’01) :: Ein scharfer Metal-Sturm zieht herauf

STORMLORD (’04) :: Die dunklen Majestäten Italiens

STORMLORD (’01) :: Vom warmen Italien und kalten Deutschland

SUBSTAAT (’11) :: Die Szene vermisst den guten alten Old-School-EBM Sound

SUBWAY TO SALLY (’03) :: Krieg dem Schubladendenken

SUBWAY TO SALLY (’00) :: Live ins Mittelalter

SUN OF SADNESS (’06) :: Dreckig, düster, lebendig

SUIDAKRA (’09) :: Eingetaucht in die irische Mythologie

SUIDAKRA (’06) :: Auf den Spuren schottischer Ureinwohner

SUIDAKRA (’05) :: Volle Kraft voraus

SUIDAKRA (’02) :: Düstere Volksmusik

SUPREME MAJESTY (’01) :: Tragische Geschichten

SUN OF SADNESS (’01) :: Ein dunkles Bild

SURGIKILL (’16) :: Seit über 25 Jahren tief in der Szene verwurzelt!

SWEET ERMENGARDE (’13) :: Spukgeschichten

.

_