HERZPARASIT “ParaKropolis” (Gothic Metal)

Online seit 30.04.2017

HERZPARASIT

“ParaKropolis”
(Gothic Metal)

Wertung: Finger weg

VÖ: 05.05.2017

Label: Echozone

Webseite: www.herzparasit.de

Gothic Metal ist ein Genre  das mir inzwischen sowas von am A…. vorbei geht wie kaum ein Anderes. Wenn ich zurück denke mit welch grandiosen Alben PARADISE LOST oder Jahre später sogar THEATRE OF TRAGEDY diese Musik ins Leben gerufen haben, kann ich mich an eine sehr innovative und melancholische Vermischung von harter Musik und tiefen Gefühlen zurück erinnern. Inzwischen ist das Genre vermüllt mit unendlich vielen Bands die das Ganze in Lächerliche ziehen und man sich ernsthaft Gedanken machen muss ob das Ganze Ernst gemeint ist oder eine komödiantische Version sein soll. Da man aber in diversen Pressetexten lesen kann, das man hier viele kritische Texte geschrieben hätte, muss man wohl von einem ernst gemeinten Ansatz ausgehen.

HERZPARASIT aus München ist so eine dieser Bands bei denen ich musikalisch wie optisch nur den Kopf schütteln kann. Da spielt man mit musikalischen Elementen die irgendwo zwischen RAMMSTEIN und ASP schwanken und reichert diese mit Textgut an, für das mir jeglicher Humor oder gar Intellekt zu fehlen scheint. Irgendwie empfinde ich alles nur als dummes Gesülze zu langweiligen Instrumenten Geschrammel…

Wenn man dann auch noch in einem oberpeinlchen Gewand vor die Menschheit tritt, wie es im eingefügten Video schön zu sehen ist, dann ist bei mir Schluss mit lustig. Also bei mir fliegt die CD ganz schnell in die Ausschuss Ecke, soll aber Leute geben die die Musik gerne hören, denen wünsche ich damit viel Spaß! (michi)

_