EMPFEHLUNG, REVIEW

MORODH “The World of Retribution” (Depressive Black Metal)

MORODH

“The World of Retribution”
(Depressive Black Metal)

Wertung: Empfehlung

: 20.11.2014

Label: Witching Hour Productions

Webseite: Facebook

MORODH stammen aus Russland und haben erst ein Demo und eine Split-CD in der Vita, aber umso beeindruckender empfinde ich das neue Album “The World of Retribution”.

Inspiriert vom Schriftsteller Daniil Andreev hat man ein wunderschön atmosphärisches Album erschaffen, das mich seit einiger Zeit nicht mehr loslässt. Die Songs sind wohldurchdacht und der Post und Depressive Black Metal hält sich gegenseitig im Gleichgewicht. Ich mag diese musikalische Richtung sowieso sehr und ein Song wie “Ritalin” ist reinstes Seelenfutter. Die depressive Note wird nicht so hemmungslos ausgespielt, wie man es von den extremeren Vertretern des Genres kennt, dafür kann man mit wunderbaren Melodien den Hörer bei der Seele greifen und ihn auf die traurige Reise mitnehmen.
Der Gesang vom Astaroth ist enorm abwechslungsreich, er schreckt auch vor Klargesang nicht zurück und untermalt die Stimmung, die durch die Gitarren erschaffen wird aufs Vortrefflichste.

Dieses Album kann ich persönlich einfach nur als “schön” bezeichnen… Seelennahrung in der dunklen Jahreszeit. Und für dunkle Seelen das ganze Jahr lang. (chris)

[bandcamp album=4202277037 bgcol=bfbebe linkcol=4285BB size=venti]