News

SKYCONQUEROR :: Teutonisches Schwermetall

25. July 2014

100% authentischen beseelten HEAVY METAL mit traditioneller Prägung spielen SKYCONQUEROR aus Münster auf ihrem zweiten Album “Under The Pentagram” (VÖ 9.7.).
Homepage: http://www.skyconqueror.de/
Facebook: https://www.facebook.com/skyconqueror
Youtube: https://www.youtube.com/user/SKYCONQUEROR666

1349 :: Neues Album

22. July 2014

Am 04.10. gibt’s ein neues Album der Black Metaller 1349 mit dem Titel “Massive Cauldron Of Chaos”. Die Band kommentiert wie folgt: “We entered the studio with an idea of putting everything that 1349 has ever been about into a cauldron, stir it well, and pour in some fresh ingredients – as well as some strange old ones – and come up with our most potent elixir ever. And we brought the spirit to match the ambitious attempt. Boil, boil, toil and trouble… Behold! We have made the most delightfully intoxicating and dangerous potion you can dream of. FEEL THE FIRE! And Hail Hell.”
www.legion1349.com / www.facebook.com/1349official

ANKH :: Piratin EP

22. July 2014

Das Gothic-Projekt ANKH präsentiert den Song “Piratin”, welcher ab sofort auf allen gängigen Online-Shops zur Verfügung steht. “Piratin” wurde bereits 2010 schon auf dem Album “Seelenmeer” veröffentlicht. Da man den Song damals schon für musikalisch schlüssig befunden hat, entschied man sich kurzerhand den Song neu aufzunehmen, um ihn in einem neuen Gewand erstrahlen zu lassen. Veröffentlicht wird er auf der gleichnamigen EP, auf der sich neben drei spannenden Remixe auch drei neue Nummern befinden. Außerdem entschied man sich, ein Video zu drehen:

BARTHER METAL OPEN AIR 2014 :: Zum 16. Mal

22. July 2014

Zum sechszehnten Mal findet das BARTHER METAL OPEN AIR in der kleinen Stadt Barth an der Ostsee statt. 1999 fand das Festival seine Premiere und bereicherte die deutsche Metal-Landschaft mit einem eintägigen Open Air Festival und vier auftretenden Bands. Insgesamt vierundzwanzig Bands verteilt auf zwei Tage Open Air-Event erwarten die Fans am 15. und 16. August 2014.

Der diesjährige Headliner des Freitags kommt aus Norwegen und nennt sich MISTUR. Sie gelten als inoffizielle Nachfolger der Kultband WINDIR. Der Samstagsheadliner LORD BELIAL entstammt schwedischen Gefilden. Weitere Bands sind HELLSAW, LJÅ, BORNHOLM, DRACONIS INFERNUM, PLAGA, NEGATOR, AEHERNAEUM, CARTHAUN, HANGTYR, NEMESIS SOPOR, SARKRISTA, HEIMDALLS WACHT, CREATURE und IRRBLOSS, ADORNED BROOD, ODROERIR, HEATHEN FORAY und XIV DARK CENTURIES, NERVECELL, KROW, HYPNOS und LOST WORLD ORDER.
http://www.barther-metal-openair.de

TRUPPENSTURM/THORYBOS :: Split-Scheibe

16. July 2014

Die Brutal-Kommandos TRUPPENSTURM und THORYBOS veröffentlichen am 29. August eine Split (CD / LP) über Van Records. TRUPPENSTURM werden mit fünf, THORYBOS mit sechs Attacken auf dem Release vertreten sein, für dessen Coverartwork Paolo Girardi verantwortlich zeichnet.

Hier erste Eindrücke:

TS: http://youtu.be/Lyf8XYUDv9M

Thorybos: http://youtu.be/maWWrkoLb8Y

PFINGSTGEFLÜSTER :: Rückblick auf das WGT 2014

16. July 2014

Leipzig, Pfingsten und das Wave-Gotik-Treffen nennt man schon einige Jahre in einem Atemzug. Und obwohl einige Besucher auch recht bunt gewandet daherkommen, so bleibt die Welle, welche die Stadt durchflutet, überwiegend schwarz. Bald nach Pfingsten, wenn sich diese “Schwarzen” wieder in ihre Heimatstädte und Heimatländer begeben haben und von der schönen, aufregenden und viel zu kurzen Zeit träumen, erscheint als eine Art Rückblick traditionell das “Pfingstgeflüster”. Nunmehr zum 9. Mal. Die Einzigartigkeit dieses Treffens beruht auf der Verwurzelung der Veranstaltungen in der gesamten Stadt und der offenen Freundlichkeit der Leipziger. Die Vielzahl der Konzerte ist kaum überschaubar. Das Rahmenprogramm mit Lesungen, Vorträgen, Ausstellungen und vielem mehr ist so unterschiedlich wie die Besucher. Auf gut 90 Hochglanzseiten im DIN-A-4-Format sind Streiflichter des diesjährigen Ereignisses dargestellt.

Enthalten sind sehr persönliche Beiträge von Musikern. Anne Clark, so “unschwarz” und trotzdem in der Szene ein Urgestein, erklärt Leipzig ihre Liebe. Diese Stadt hinter dem Eisernen Vorhang, die nach 1989 so einladend zum Wave-Gotik-Treffen rief. Zum Jubiläum von THE FAIR SEX, die auf 30 Jahre Bestehen zurückblicken können, schildert der Kopf der Band – Myk Jung – seine stressig-aufregende Pfingst-Zeit in sehr lebendigen Worten. Besinnlich und sehr emotional klingen die Worte von Bettina Bormann (Oberer Totpunkt). Der “Zauber” des Treffens, die Stimmung, das Heimatgefühl.

Auch diesmal wird den Besuchern viel Platz eingeräumt. Interessante Ansichten und Meinungen, eindrucksvolle Bilder. Sie sind nur ein winziger Ausschnitt der etwa 21.000 Besucher, doch stehen sie stellvertretend für die Vielfalt. Schwarz-Weiß-Fotografien würdigen die Mühe und Sorgfalt der phantasievollen Selbstdarstellung.

Erhältlich ist der Bild-Text-Band im Paperbackformat u. a. direkt beim Herausgeber über die Internetseite www.shop.t-arts.de, beim Verlag www.edition.subkultur.de und per Bestellung über den Buchhandel bzw. über einige Szeneshops.

Das Pfingstgeflüster im weltweiten Netz: www.pfingstgefluester.de

Pfingstgeflüster – das Wave Gotik Treffen 2014
Impressionen und Gedanken aus Leipzig

Erscheinungstermin: 23. Juli 2014
Format: DIN A4
Umfang: 92 Seiten
Preis: 8,90 Euro
ISBN: 978-3-943412-67-3
Bestellmöglichkeit: www.shop.t-arts.de

TRIDENT :: Trailer zum neuen Mini-Album verfügbar

16. July 2014

Die schwedischen Death/Black Metaller TRIDENT präsentieren einen Trailer zu ihrem neuen, bisher noch unbetitelten Mini-Album, das im Oktober/November 2014 über War Anthem Records veröffentlicht wird.

TRIDENT ist die Band um den ex-DISSECTION / SOULREAPER-Gitarristen Johan Norman. Das Debut-Album “World Destruction” erschien 2010.

https://www.facebook.com/pages/Trident/273317446089846

AT SEA COMPILATIONS :: Weitere Veröffentlichungen angekündigt

16. July 2014

Das Chemnitzer Non-Profit-Projekt “At Sea Compilations”, das bisher mit den beiden “Snowflakes”- und der “Stairways”-Veröffentlichung für Aufmerksamkeit im Underground sorgte, hat die nächsten Veröffentlichungen angekündigt.

Am 10. August 2014 erscheint der “Klangrausch”-Sampler: Eine Zusammenstellung, die vor allem dem Singer/Songwriter-Genre eine Plattform gibt. Mit dabei sind u.a. Nadine Maria Schmidt, No King. No Crown., Tim Köhler und Susann Großmann. Auch der Frontsänger der Gladbecker Thrash Metal Band HateDotCom, Tim Venker, gibt auf der Zusammenstellung mit einer akustischen Ballade seinen Einstand sowie einen kleinen Vorausblick auf zukünftige Veröffentlichungen im Singer/Songwriter-Genre.

Am 7. Dezember 2014 folgt der nun dritte Teil der “Snowflakes”Reihe. Wieder werden Bands und Musiker aus den Bereichen Neo- und Modern-Classic, Folk und unpolitischen Neofolk für ruhige und besinnliche Momente zur dunklen Jahreszeit sorgen. Angekündigt haben sich bis jetzt: Saeldes Sanc, Lambda, Aurago, die australische Harfenspielerin Lanaya, das landesweit erste iranische Neofolkprojekt Oado sowie die polnisches Pianistin Zuzanna Matuszewska.

Mit “Twist The Past II” wird am 18. Januar 2015 der Nachfolger von “Stairways” veröffentlicht. Wie beim Vorgänger stehen auch hier Bands aus den Bereichen Post-Punk, New Wave und Gothic-Rock in Tradition der 80er und frühen 90er Jahre im Mittelpunkt.
Für “Snowflakes III” und “Twist The Past II” können sich genre-kompatible Musiker und Bands bei der Adresse Info@At-Sea-Compilations.de bewerben. Die Teilnahme ist, wie bei den bisherigen Veröffentlichungen, kostenlos. Ferner wird noch nach einem Coverdesign für “Twist The Past II” gesucht. Wer Interesse und Lust hat das Projekt mit einem thematisch passenden Grafikdesign zu unterstützen, kann sich ebenfalls an die oben genannte Adresse wenden.

Mehr Infos & Downloads: www.at-sea-compilations.de

ELIAS MATT & (THE) RESCUE MISSION :: “Der Amboss klingt ganz wie im Traum”

16. July 2014

Nach dem dunkelbunt-satirischen “Band-ABC” auf “Doc Matt TV” und den Geschichten aus der Berliner Musikhistorie auf “Berlin Surreal TV” gibt es jetzt wieder Musik von Elias Matt & (the) Rescue Mission.

Elektronisch, analog, einwandfrei – die EP “Der Amboss klingt ganz wie im Traum” ist die musikalische Nachlese zum Album “CONDiTIO Humana”. Zuerst “Der Amboss” – tatsächlich ein Cover des einstmals von Visage in mäßigem Deutsch vorgetragenen Möchtegern-Hits. Das Trauma einer Zahn-OP fließt in das kraftwerkisch geratene “Teethbreaker” ein. Schließlich erklingt die deutschsprachige Mörderballade “So schön, ganz wie im Traum” und mit “Wie ein Flimmern” eine Hommage an Mahlers 1. Sinfonie.

Seit dem 14.07.14 in digitaler Form auf allen einschlägigen Download-Portalen. Eine limitierte silberne CD-Metallbox dieser 4-Track-EP gibt es exklusiv im Bandshop. Ein kostenloser Download von “Teethbreaker” steht ab sofort auf Soundcloud zur Verfügung.

Trackliste:
01. Der Amboss
02. Teethbreaker
03. So schön, ganz wie im Traum
04. Wie ein Flimmern

http://www.eliasmatt.de
http://www.facebook.com/eliasmattrescuemission
https://soundcloud.com/eliasmattrescuemission

THE VISION BLEAK :: “10 Years Onboard The Deathship” Tour 2014

11. July 2014

“The Deathship Has A New Captain”, das Horror-Metal-Debütalbum von THE VISION BLEAK, feiert 2014 sein zehnjähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass werden die Horror-Meister im Herbst und Winter ein paar ausgewählte Konzerte spielen, auf denen sie erstmalig das “Deathship”-Album in voller Länge aufführen werden.

“10 Years Onboard The Deathship” Tour 2014
03.10.2014 D – Berlin / K17
09.10.2014 D – Hamburg / Marx
10.10.2014 D – Oberhausen / Helvete
13.12.2014 NL – Eindhoven / Einhoven Metal Meeting