News

VREID :: “In the Mountains of Sognametal”-Konzert im Fullstream

27. October 2020

Die norwegischen Black’n’Roll-Veteranen VREID haben ihr gesamtes “In the Mountains of Sognametal”-Konzert über Youtube veröffentlicht. Einige Monate nach Beginn der Pandemie spielte die Band eine einzigartige Show. Vor der atemberaubenden Kulisse ihres Bergbauernhofs in Sogndal (Norwegen) und inmitten unberührter Winterlandschaften spielten VREID einen Set aus ihrer gesamten Sognametal-Geschichte. Dazu gehörten Lieder, die noch nie zuvor live gespielt wurden, und sogar ein paar WINDIR-Tracks. Valfars Bruder Vegard und die ehemalige MISTUR-Sängerin Odne waren während des Konzerts zu Gast. www.facebook.com/vreidofficial

VREID songwriter and bass guitarist Jarle Hváll Kvåle comments: “It was such a unique experience. It was a moment where we embraced our entire legacy, and I am so proud of how it came together. It was organized with a true Sognametal spirit, in a strong DIY manner with help from our closest friends and family. The response to the stream was overwhelming and we hope that when this pandemic is over, we can invite the audience to watch a special concert in the same surroundings. That would be mind blowing.”


 

WOLFHEART :: Neues Video zu “Horizon On Fire”

26. October 2020

Anfang April haben die finnischen Melodic Death Metaller WOLFHEART ihr aktuelles Album “olves Of Karelia” via Napalm Records veröffentlicht. Mit “Horizon On Fire” gibt es nun ein neues Lyric-Video zu sehen und zu hören. facebook.com/WolfheartRealm/

WOLFHEART frontman Tuomas Saukkonen says about the track and video:
“Of the entire album, ‘Horizon on Fire’ is the song that best underlines how outnumbered the Finnish army was with only 32 tanks against over 2500 Russian tanks, 114 aircrafts against Russian 3800 aircrafts and manpower almost three times the enemy during one of the coldest winters of those times. I was born in the Karelian region and my father’s family farm is only 7km from the border that was drawn after the war, so I also have a very strong personal connection to those historical events. So, lines like below were written purely to honor the sacrifice of the generation that fought the war.


 

KATATONIA :: Neues Video vom neuen Livealbum

24. October 2020

“Dead Air”, das Livealbum vom Lockdown-Gig der Schweden KATATONIA, wird am 13.11. bei Peaceville als Ltd Edition 3 Disc (2 CD + DVD) und Doppel LP und Digital erscheinen. Mit “Behind The Blood” gibt es jetzt einen Vorgeschmack daraus zu sehen und zu hören. Preorder: https://katatoniaband.lnk.to/DeadAir

Vocalist Jonas Renkse comments “Here’s our first and (so far) only live rendition of ‘Behind The Blood’ from our latest album, City Burials. As weird as these times are, it gives us a little comfort to know that we made an attempt to defy the situation and did what we miss the most right now: playing a show.”

April 2020 saw Katatonia present their eleventh studio opus, the poignant City Burials, to unanimous acclaim but with the unforeseen global event transpiring this year resulting in their album touring plans being put on hold, Katatonia conducted a more intimate “lockdown” show which was streamed live from Studio Grondahl, Stockholm on May 9th. Dead Air offers fans a full 88-minute set containing 20 tracks from the band’s extensive and illustrious repertoire to date, with inclusions spanning two decades of dark progressive greatness, and essentially also debuting three of the City Burials album tracks in a live setting.

The tracklisting itself contains a very literal selection of fan favourites overall, having being voted for exclusively by the band’s worldwide fanbase, flawlessly flirting between earlier singles such as metallic anthems ‘My Twin’ & ‘July’, to the stirring emotional grandeur of new song, ‘Lacquer’.


 

BHLEG :: Neue Single “Arla i urtid”

24. October 2020

Nach der letzten EP “Äril” kehrt das schwedische ritualfolk-infiltrierte Metal Duo BHLEG mit der neuen Single “Arla i urtid” zurück.

https://nordvis.com/en/bhleg-a-4 / https://www.facebook.com/bhlegofficial / https://bhleg.bandcamp.com/

Stream or download via your preferred digital platform here:
https://orcd.co/arla-i-urtid


 

ASCIAN :: Neuer Videoclip vom Debütalbum

24. October 2020

Seit dem 02. Oktober gibt es das Debut Album der Doom/Post(Black) Metaller ASCIAN namens “Elysion” im Handel und auf allen relevanten Download und Streaming Plattformen. Mit “Dead Will Carry The Dead” veröffentlicht die Band nun ein einen Videoclip des 9:40min langen Songs. Gedreht wurde das Video Mitte Juli dieses Jahres in Braunschweig unter der Leitung von Carsten Brand (Brandlicht.de) in Zusammenarbeit mit Hotel666 und der Kufa BS. facebook.com/AscianDoom/


 

END OF MANKIND :: Neue Single vom kommenden 2. Album

24. October 2020

Die französischen Black Metaller END OF MANKIND haben die zweite Single, “Golgotha”, aus ihrem kommenden Album auf dem YouTube Kanal von Black Metal Promotion veröffentlicht. “Antérieur à la Lumière” erscheint am 20. November bei Mallevs Records, ein Jahr nach ihrem Debüt “Faciem Diaboli”. endofmankind.bandcamp.com / facebook.com/EndOfMankind

“Golgotha, or Calvary, is best known for being the place where Jesus of Nazareth was executed. In this story, we invite you to follow the Martyr in his last moments, along his long way to the cross. Since then, this tragic fable has never ceased to enslave people’s minds and marks a crucial point in humanity’s fall.”

“Antérieur à la Lumière”, sets to music the hints of this dying humanity, through 9 tracks mixing the extreme brutality of compositions and themes addressed, with a contemplative sensitivity of the corners of human existence.”


 

RED MOON ARCHITECT :: Neues Musikvideo zu “One Shines Brighter”

23. October 2020

Die finnischen Melancholic Doom Metaler RED MOON ARCHITECT haben ihr brandneues, das fünfte Album auf Noble Demon veröffentlicht. Pünktlich zur Veröffentlichung haben sie einen neuen Videoclip zum Track “One Shines Brighter” veröffentlicht, welchen die Band als einen der “emotionalsten Tracks des Albums” beschreibt, der “weiblichen Gesang mit tiefen, kraftvollen Growls und schönen, melancholischen Melodien kombiniert”. facebook.com/RedMoonArchitect/


 

GRAFJAMMER :: Video zu “De Bijlman van Trecht”

23. October 2020

Die niederländischen Black Metaller GRAFJAMMER haben kürzlich ihr neues, drittes Album “De Zoute Kwel” angekündigt. Jetzt gibt es auch die erste Hörprobe aus dem Album in Form eines Clips zu “De Bijlman van Trecht”. “De Zoute Kwel” wird am 18.12.2020 via Folter Records veröffentlicht. https://www.facebook.com/grafjammer / https://www.facebook.com/Folter-Records-167406606752748/


 

MÖRK GRYNING :: Neues Album im Fullstream

22. October 2020

Die schwedischen Melodic Black Metaller MÖRK GRYNING streamen ihr neues Album “Hinsides Vrede” (VÖ 23.10.) in voller Länge über den YouTube Kanal ihres Labels Season of Mist. facebook.com/morkgryningband/

“We are proud to finally present our new album “Hinsides Vrede” in its entirety to you. It’s forged by the elements of our past which have matured during our 15 years break. It’s an opus of rage and fury of the world beyond,” comments Goth Gorgon.


 

SCHWARZER ENGEL :: Album und Tour verschoben

22. October 2020

Die Gothic Metaller SCHWARZER ENGEL sind gezwungen, die geplante Tour sowie das kommende Album “Sieben” auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

Wer bereits ein Ticket für die Tour gekauft hat, kann es bei der entsprechenden Verkaufsstelle zurückgeben und bekommt den Kaufpreis zurück.

Bandleader Dave Jason kommentiert:
Die derzeitige Lage macht eine konsequente Planung einfach unmöglich. Jeden Tag werden neue Risikogebiete bekannt gegeben, die Clubs werden von Auflagen erdrückt oder sind komplett geschlossen und der Zeitpunkt, wann Konzerte wieder stattfinden können, steht in den Sternen. Anstatt neue Termine zu planen, die dann einige Monate später wieder umgeplant oder abgesagt werden, haben wir uns deshalb entschlossen, die Tour zum Album “Sieben” vorläufig abzusagen und auf unbestimmte Zeit verschieben. Ebenso die Veröffentlichung des kommenden Albums. Wir hoffen, dass sich die Umstände bald wieder ändern, aber derzeit macht die Planung einer neuen Tour leider keinen Sinn.

Trotzallem ist die jüngst veröffentlichte “Kreuziget Mich” EP im Digipak sowie in digitaler Form erhältlich und kann hier bestellt werden » https://lnk.to/kreuzigetmich