REVIEW

SAXON “The Saxon Chronicles (2015 Re-release)” (Heavy Metal)

SAXON

“The Saxon Chronicles (2015 Re-release)”
(Heavy Metal)

Wertung: gut

: 13.02.2015

Label: UDR Music

Webseite: Homepage

So langsam befürchte ich, dass ich einen kleinen SAXON-Veröffentlichungsoverkill erleide. Wenn man in der jüngeren Vergangenheit einen Strich zieht und im Jahr 2011 anfängt zu zählen haben wir 2 Studioalben (“Call to Arms” (2011) und das 2013er “Sacrifice”), wogegen ja wirklich nichts einzuwenden ist; dazu kommen aber die 2 Livepakete “Heavy Metal Thunder – Live” (2012) und “St. George’s Day Sacrifice” (2014), die beiden 2 Dokus “Heavy Metal Thunder – The Movie” (2012) und “The Saxon Chronicles Part II – Warriors of the Road” (2014) und eine Best of-Compilation mit neuaufgenommenen Songs “Unplugged and Strung up” (2013). Dazu gab es immer ordentlich Live-Bonusmaterial und so kann es eigentlich keinen Metalhead geben, der keine Liveshow der Briten im Regal stehen hat.

Im Februar 2015 kommen dann zwei Wiederveröffentlichungen auf den Markt, nämlich die Best of “Heavy Metal Thunder” und Banddoku “The Saxon Chronicles”.

Da es nicht nur Bands und Plattenfirmen vorbehalten ist, alte Schinken neu zu veröffentlichen, bekommt ihr hier das Review zur Originalveröffentlichung von “The Saxon Chronicles” von unserem Kollegen Raffael aus dem Jahre 2003; natürlich mit Bonusmaterial!

Hier kommt ein echter Leckerbissen für jeden Saxon Fan. Nachdem sie die Metal Szene ordentlich wach gerüttelt haben mit einer starken Tour und guten Alben, legen die Jungs jetzt noch eins nach und zwar in der Form einer Doppel DVD. Auf der ersten DVD ist ihre großartige Wacken Show von 2001 in super Bild und Ton 97 Minuten (15 Tracks) lang zu bewundern. Hierzu gibt es dann noch ein Interview mit Biff Byford (13 Minuten) sowie die komplette Discography der Kult Band.

Auf der zweiten DVD gibt es “Saxon on tour”, ein 36 Minuten Video von Saxon im Heimvideo Format und drei Track vom Esbjerg Festival 1995.

Des Weiteren 8 Video Clips (35 Minuten) […]

Weiter gehts mit TV Mitschnitten, Interviews, History, Fotos und Presse Berichten. Einziger Wermutstropfen ist, es hätten ruhig ein paar mehr Video Clips sein können. Aber alles im allen sind The Saxon Chronicles eine sehr gelungene Doppel DVD für den Fan der Band. Mit insgesamt ca. 215 Minuten Material eine echt gelungene Sache mit super Sound und Bild sowie viel Info über die Band. Fans sollten hier zuschlagen, es lohnt sich! (raf)

Bei der 2015er Wiederveröffentlichung hat sich UDR Music nicht lumpen lassen und legt noch die 1989er Live-CD “Rock’n’Roll Gypsies” oben drauf. Erhältlich ist das Paket als DigiPak Special Format mit allen drei Scheiben oder als Doppel-DVD in der Amaray-Verpackung. (chris)

Tracklist – DVD I “Wacken Open Air Festival, Germany 2001”
01. Motorcycle Man
02. Dogs Of War
03. Heavy Metal Thunder
04. Cut Out The Disease
05. Solid Ball Of Rock
06. Metalhead
07. The Eagle Has Landed
08. Conquistador (Drum Solo)
09. Crusader
10. Power And The Glory
11. Princess Of The Night
12. Wheels Of Steel (Guitar Solo)
13. Strong Arm Of The Law
14. 20,000 Ft.
15. Denim And Leather
Bonus Stuff :
Interview with Biff Byford

Tracklist – DVD II
Video: Saxon on Tour

Saxon Official Videos:
01. Suzie Hold On
02. Power And The Glory
03. Nightmare
04. Back On The Streets Again
05. Rockin’ Again
06. (Requiem) We Will Remember
07. Unleash The Beast + Behind The Scenes
08. Killing Ground

Saxon on TV – Interviews, History, TV-Appearances:
01. And the Band Played On
02. Back on the Streets
03. Never Surrender
04. Denim And Leather
05. Wheels of Steel
Bonus Stuff: Text/Photo Gallery

Tracklist: “Rock’n’Roll Gypsies 1989” (CD)
1. Power And Glory
2. And The Bands Played On
3. Rock The Nation
4. Dallas 1PM
5. Broken Heroes
6. Battle Cry
7. Rock ‘N Roll Gypsies
8. Northern Lady
9. I Can’t Wait Anymore
10. This Town Rocks
11. The Eagle Has Landed
12. Just Let Me Rock