EMPFEHLUNG, REVIEW

REGARDE LES HOMMES TOMBER “Exile” (Black Metal/Sludge)

rlhtREGARDE LES HOMMES TOMBER

“Exile”
(Black Metal/Sludge)

Wertung: Empfehlung durch und durch!

VÖ: 19.09.2015

Label: Les Acteurs De L’Ombre Productions

Webseite: Homepage, Facebook, Bandcamp

REGARDE LES HOMMES TOMBER bedeutet ungefähr so viel wie: Sieh die Menscheit fallen oder Erblicke der Menschheit Fall.
Reiner Black Metal wird zwar nicht geboten, aber dafür ist es meiner Meinung nach umso intensiver. Ergänzt wird er von den Franzosen mit einer ordentlichen Portion Sludge!
Es gab zwar vorher schon Bands die so etwas gemacht haben, aber habe ich mich nicht mit ihnen beschäftigt. Wer jetzt Angst vor einer Verwässerung seines geliebten Schwarzmetalls Angst hat, kann beruhigt werden. Auch die sludgy Momente klingen bei REGARDE LES HOMMES TOMBER sehr schwarz. Und die Produktion könnte man an mehreren Stellen meiner Meinung nach mit einer etwas dreckigeren Variante von Emperor zu „Anthems…“-Zeiten vergleichen. Das Ganze klingt sehr düster, ist hier leicht dreckig produziert und der Gesang wurde mit einer ordentlichen, aber nicht übertriebenen Schippe Hall belegt. Musikalisch überwiegt hier der Schwarzwurzelanteil, der zwar rasant sein kann, sich aber nicht darauf begrenzen will und so auch oft in langsameren Gefilden zu überzeigen weiß. Und durch die 100% BM-Produktion klingen wie gesagt auch die Momente des Sludge sehr schwarz, was diese Scheibe für mich zu einer BM-Scheibe macht, die ihres gleichen sucht. Die schwarzmetallischen Anteile haben einen Charakter, der mir bei neueren Platten oft fehlt und in Symbiose mit dem Sludge hat dieses Scheibe eine Tiefe, die irre ist. Eine der besten BM-Scheiben des Jahres, absolut! (hendrik)