DRAUMAR “Gebirge” (Ambient Black Metal)

Online seit 25.11.2012

DRAUMAR

“Gebirge”
(Ambient Black Metal)

Wertung: Gut

VÖ: 07.05.2012

Label: Karge Welten Kunstverlag

Webseite: www.myspace.com/draumarambient

Bereits zum zweiten Album von DRAUMAR, „Ein Wintermärchen“ durfte ich das Review schreiben. Das Wintermärchen hat mir damals wohl zugesagt, aber das Gebirge hält mehr für mich parat. Diesmal wird Alleinherrscher Draumar von 3 Musikern untersützt. Eingerahmt von „Auftakt“ und „Gipfelstürmer“ als reine Ambientstücke liegen in der Mitte „Gebirge I“ und „Gebirge II“. Der Black Metal Anteil auf dieser gut 20minütigen EP hat im Gegensatz zum letzten Album zugenommen und passt nach meiner Erinnerung auch besser ins Gesamtbild. Hier verschmelzen Ambient und BM anstatt „aneinander geklatscht“ zu werden. Den Gesang übernimmt Draumar auf diesem Werk selbst, wobei die Texte an Gedichte von Novalis angelehnt sind und er zwischen Flüstern und Kreischen pendelt. Das nächste Album ist schon in Arbeit. 2013 soll es dann durch Wagner mehr orchestrale Einflüsse geben. Mir gefällt das Ganze mit größerem BM-Anteil besser. Seien wir mal gespannt. Diese EP ist jedenfalls gelungen. Der gute Sound hilft dabei, dich in die Berge zu entführen. (hendrik)

_