REVIEW

AESTHETISCHE “Cold Is Clean” (Electro)

Cold is Clean cover artwork - model 1AESTHETISCHE

“Cold As Clean” EP
(Electro)

Wertung: Geht so

VÖ: 14.12.2015

Label: alfa matrix

Facebook

AESTHETISCHE ist das Nachfolgeprojekt der ehemaligen EBM Helden aus Brasilien AGHAST VIEW. Diese Combo steht nun aber für eher futuristische elektronische Sounds, trotzdem ist im Mark des Sounds eigentlich immer noch der klassische EBM zu spüren. Mit “Cold As Clean” hat man eine 5 Track EP veröffentlicht wobei das Stück “Blue Print” in zwei Versionen zu hören ist. Alle Stücke haben diese moderne Remix Ausstrahlung und wirken oft doch sehr technoid (“Unity”) und haben diese Dance Floor Club Aura. Dies zielt dann nicht wirklich immer in Richtung der typischen Schwarzen Electro Szene sondern ist in der Tat auch “Buntvolk” geeignet. Am besten funktionieren in meinen Ohren die kräftig stampfenden Tracks “Dirt” und “Cold Glass” da diese noch am ehesten dem klassischen EBM / Dark Wave Sound entsprechen. (michi)