News

FULL METAL CRUISE III :: Europas größtes Heavy-Metal-Festival auf See nach einer Stunde ausgebucht

25. August 2014

Nach der bereits ausverkauften Full Metal Cruise II, die im April 2015 stattfindet, hat auch die Full Metal Cruise III (August 2015) einen rekordverdächtigen Verkaufsstart hingelegt: Innerhalb einer Stunde hatten sich die Metal-Heads alle verfügbaren Kabinen der Heavy-Metal-Kreuzfahrt gesichert. “Diese enorme Nachfrage zeigt uns, dass wir mit dem Konzept voll ins Schwarze getroffen haben”, so Richard Vogel, CEO von TUI Cruises. “Es freut uns sehr, dass die Full Metal Cruise so gut von den Metal-Heads angenommen wird. Unser Ziel war es, ein weiteres Event zu kreieren, bei dem die Community das zelebrieren kann, was ihr wichtig ist – nämlich Metal”, ergänzt Thomas Jensen, Geschäftsführer der ICS Festival Service GmbH. Gemeinsam mit ICS, dem Veranstalter des Wacken Open-Airs, setzt TUI Cruises die einzigartige Full Metal Cruise um.

Erste Künstler stehen fest:
Für die Full Metal Cruise sind bislang die Bands Betontod, Die Apokalyptischen Reiter, Knorkator, Mambo Kurt, Uli Jon Roth, Emil Bulls, Lord of the Lost und Feuerschwanz bestätigt. Vom 27. bis 31. August 2015 heißt es dann “headbangen” und Luftgitarre spielen bis die Mein Schiff 1 bebt. Beim Landgang in den Metalhochburgen Göteborg und Kopenhagen kommen die Gäste bei Konzerten zusätzlich auf ihre Kosten.

Mehr Informationen unter www.full-metal-cruise.com.

DIE VORBOTEN :: Tour mit Reitern und Albumankündigung

25. August 2014

Die Kraut Metaller DIE VORBOTEN werden im Oktober mit DIE APOKALYPTISCHEN REITER + TANZWUT zu einer Support-Tournee aufbrechen. Im ersten Halbjahr 2015 planen sie dann, ihr drittes Studioalbum zu veröffentlichen.

DIE APOKALYPTISCHEN REITER + TANZWUT + DIE VORBOTEN
02.10. (DO) ROSTOCK / M.A.U. Club
03.10. (FR) BREMEN / Aladin
04.10. (SA) ERFURT / Stadtgarten
05.10. (SO) SAABRÜCKEN / Garage
09.10. (DO) LUDWIGSBURG / Rockfabrik
10.10. (FR) OBERHAUSEN / Neue Turbinenhalle
11.10. (SA) STRAUBING / Metal Invasion Festival
12.10. (SO) FRANKFURT / Neue Batschkapp
16.10. (DO) BERLIN / C-Club
17.10. (FR) DRESDEN / Reithalle
18.10. (SA) KÖLN / Essigfabrik
19.10. (SO) HAMBURG / Markthalle
23.10. (DO) PRATTELN / Z7
24.10. (FR) LINDAU / Club
25.10. (SA) STEYR / Röda
26.10. (SO) WIEN / Arena

BLACKLIST ROYALS :: Neues Album

21. August 2014

BLACKLIST ROYALS “Die Young With Me” VÖ: 01.08.2014 (Krian Music / H’ART)

Was soll man über das neue, zweite Album der Blacklist Royals sagen? Ist „Die Young With Me“ ein Konzeptalbum? Ja, denn es dreht sich alles um ein Thema, und doch scheut man sich vor dem Begriff, der durch all die scheußlichen ProgRock-Platten der 70er diskreditiert ist. Ist es ein zutiefst gefühliges Werk geworden? Ja, das ist es. Muss man es sich denn anhören? Ja, unbedingt. Denn die Geschichte der Band ist eng verknüpft mit der Biografie der beiden Frontmänner und Zwillinge Nat und Rob Rufus. Bei Rob wurde im Alter von 17 Jahren Krebs diagnostiziert, er verlor einen Lungenflügel und war drei Jahre lang mehr im Krankenhaus als draußen. Sein Zwillingsbruder, mit dem er jetzt seit der Kindheit Musik macht, unterstützte ihn immer. Kaum halbwegs genesen, zogen die beiden nach Nashville, gründeten Backlist Royals, veröffentlichten das gefeierte Debütalbum „Semper Liberi“ und waren drei Jahre auf Tour. Beim Prozess des Songschreibens für die neue Platte fiel den beiden auf, dass es bei den Liedern nur um ein Thema ging: Robs Erkrankung. Das hätte man zum Anlass nehmen können, Peinlichkeiten zu vermeiden und das ganze Projekt fallen lassen. Oder, wie Rob und Nat es getan haben, dazu, ein grandioses Album aufzunehmen mit Songs die vorwärts und in die Tiefe gehen. Selten werden Krankheit, geschwisterliches Verhältnis und auch das Thema Tod so cool, so punk’n’rollig verarbeitet wie hier. Das hat Würde, das hat Klasse, das hat Stil, das ist laut und hymnisch, das hat Rock und das hat Americana. Und weil Blacklist Royals nun schon so lange getourt und eine große Live-Band sind (und natürlich weil Zwillinge eh immer eine besondere Beziehung haben), darf man von den Konzerten im August nur das Größte erwarten.
Blacklist Royals – Righteous Child (Official Video)

ASP :: Tour und Werkschau

19. August 2014

15 Jahre Gothic Novel Rock der Band ASP! “Per aspera ad aspera” lautet passend dazu das Tourmotto der Jubiläumstour im Herbst 2014. Was frei übersetzt so viel bedeutet wie “Über das Raue zum Rauen” und den steinigen Pfad der Bandhistorie hervorhebt.

ASP spielen im Rahmen der “Per aspera ad aspera”-Tour in 10 ausgewählten Locations an jeweils zwei aufeinanderfolgenden Tagen. An einem der beiden Tage steht eine gewohnt rockige Best-of-Show auf dem Programm, mit einer Ansammlung der größten Live-Hits der Band aus den letzten 15 Jahren! Am anderen Tag werden die Fans mit einem besonderen Leckerbissen für ihre Treue belohnt. ASP werden zu diesem Anlass ein zuvor nie da gewesenes Konzertkonzept vorstellen, indem sie eine intime Semi-Unplugged-Show mit selten Gehörtem, lange Vermisstem und speziell für die Jubiläumstour neu Arrangiertem präsentieren. Sie verzichten dabei gänzlich auf Elektro-Zuspieler und interpretieren daher die Stücke auf komplett neue Art. Es soll so gut wie keine Überschneidungen zwischen den beiden Programmen geben. Im Stile einer Live-Studiosession werden jedem einzelnen Song ganz neue Facetten entlockt. Zusätzlich zum Rock-Besteck sind auch akustische Instrumente im Gepäck, um so manche Überraschung aus den Liedern zu zaubern. Man darf gespannt sein. Eins ist sicher: An beiden Abenden werden ASP die magische Verbindung zwischen sich und ihren Fans feiern!

Begleitet wird die “Per aspera ad aspera”-Tour  von vielen Aktionen rund um das Jubiläum der Band, unter anderem sehnlichst erwarteten Neu- und Spezialausgaben vergriffener Schätze, zahlreichen Fan-Aktionen und der neuen Best-of-CD “Per aspera ad aspera”, die das Schaffen der 15 Jahre widerspiegeln wird.

26.09. ASP – “Per aspera ad aspera” (Trisol Soulfood) 2CD
26.09. ASP – “Per aspera ad aspera” (Trisol Soulfood) 5 LP Vinyl Box
26.09. ASP – “Per aspera ad aspera” (Trisol ASP Mailorder Only) 3CD Fan Edition

ASP – PER ASPERA AD ASPERA JUBILÄUMSTOUR
präsentiert von Orkus und E.M.P.
02.10. Potsdam – Waschhaus – “rar und pur”
03.10. Potsdam – Waschhaus – “Best Of Rock”
04.10. Leipzig – Haus Auensee – “Best Of Rock”
05.10. Leipzig – Haus Auensee – “rar und pur”
07.10. Stuttgart – Theaterhaus – “Best Of Rock”
08.10. Stuttgart – Theaterhaus – “rar und pur”
09.10. München – Backstage – “rar und pur”
10.10. München – Backstage – “Best Of Rock”
11.10. Oberhausen – Turbinenhalle – “Best Of Rock”
12.10. Oberhausen – Turbinenhalle – “rar und pur”
23.10. Dresden – Alter Schlachthof – “rar und pur”
24.10. Dresden – Alter Schlachthof – “Best Of Rock”
25.10. Schwabach – Markgrafensaal – “Best Of Rock”
26.10. Schwabach – Markgrafensaal – “rar und pur”
28.10. Frankfurt – Batschkapp – “Best Of Rock”
29.10. Frankfurt – Batschkapp – “rar und pur
30.10. Hamburg – Markthalle – “rar und pur
31.10. Hamburg – Markthalle – “Best Of Rock”
01.11. Erfurt – Stadtgarten – “Best Of Rock”
02.11. Erfurt – Stadtgarten – “rar und pur

MEGAHERZ :: Zombiejäger

19. August 2014

Das kommende, achte MEGAHERZ Album “Zombieland” wird am 24.10.2014 über Napalm Records veröffentlicht. Ab 22.10.2014 geht es für MEGAHERZ auf umfangreiche Deutschland- und Österreich Tournee – Tickets sind bereits erhältlich. Auf der Reise durch “Zombieland” wird MEGAHERZ von der Schweizer Ausnahmeformation STONEMAN begleitet.

MEGAHERZ “Zombieland Tour 2014”
+ Stoneman

22.10.14 Aschaffenburg / Colos-Saal
23.10.14 Ludwigsburg / Rockfabrik
24.10.14 München / Backstage
25.10.14 Mannheim / Alte Seilerei
26.10.14 Köln / Underground
27.10.14 Nürnberg / Hirsch
28.10.14 Bochum / Matrix
29.10.14 Hannover / Musikzentrum
30.10.14 Berlin / Columbia Club
31.10.14 Hamburg / Gruenspan
01.11.14 Bielefeld / Movie
07.11.14 AT – Salzburg / Rockhouse
08.11.14 AT – Wien / Szene
09.11.14 AT – Graz / Explosiv

THE SIRENS : Drei weibliche Metal-Ikonen bündeln ihre Kräfte für gemeinsame Tournee

19. August 2014

Die Sängerinnen Kari Rueslåtten (The 3rd And The Mortal), Anneke van Giersbergen (The Gathering) und Liv Kristine Espenaes Krull (Leaves’ Eyes, Theatre Of Tragedy) haben sich für eine musikalische Zeitreise zusammengeschlossen, um dies mit einer gemeinsamen Tournee live auf der Bühne zu zelebrieren: THE SIRENS. http:/facebook.com/thesirenspage

THE SIRENS – In Concert 2014
14.10.2014 DE Bonn, Harmonie
15.10.2014 FR Colmar, Le Grillen
16.10.2014 UK London, Proud
18.10.2014 BE Wieze, Metal Female Voices Fest
19.10.2014 NL Oss, De Groene Engel
06.12.2014 CH Pratteln, Z7, Masters Of Symphonic Metal Festival Vol. 3
17.12.2014 NL Zoetermeer, Boerderij
18.12.2014 DE Jena, F-Haus
19.12.2014 DE Nagold, Alte Seminarturnhalle
20.12.2014 FR Paris, Divan Du Monde
(Booking: Dragon Productions) – Weitere Termine folgen!

KATATONIA :: “Last Fair Day Gone Night” Special 4-Disc CD/DVD Set

19. August 2014

Die Londoner Geburtstagsshow von KATATONIA auf DVD, begleitet von einer Audio Doppel-CD und einer ausführlichen Dokumentation auf DVD erscheint am 15.09. als Sepcial 4-Disc Set.

Teaser:

‘Last Fair Day Gone Night’ TRACKLIST
CD 1 – Audio from Koko set I
DISPOSSESSION
CHROME
WE MUST BURY YOU
TEARGAS
I TRANSPIRE
TONIGHT’S MUSIC
CLEAN TODAY
THE FUTURE OF SPEECH
PASSING BIRD
SWEET NURSE
DON’T TELL A SOUL

CD 2 – Audio from Koko set II
BRAVE
RIGHT INTO THE BLISS
THE PROMISE OF DECEIT
NEPHILIM
THE LONGEST YEAR
JULY
NEW NIGHT
MY TWIN
I BREAK
WAIT OUTSIDE
DISSOLVING BONDS
FORSAKER

DVD 1
Last Fair Day Gone Night Concert Film

DVD 2 – Katatonia Documentary – 136 minutes
A 20th Year Flashback Documentary

FAUN :: Das neue Album “Luna”

19. August 2014

Die Pagan Folk Band FAUN veröffentlicht am 5.9. ihr neues Album. “Luna” ist als Gesamtwerk mystischer als das romantische “Von den Elben”. “Das Konzept zu “Luna” mit dem Mond als Symbol der Weiblichkeit und all den mythischen Legenden lag schon länger bei uns in der Schublade”, erklärt Oliver s. Tyr die Vision rund um das Album. “Es hatte aber bis jetzt irgendwie nicht so richtig gepasst. Nun war für uns der richtige Zeitpunkt gekommen. Wir wollten ein Stück weit zurück zu unseren Wurzeln ohne unseren neuen Weg aus den Augen zu verlieren. Wir hatten diesmal auch mehr Zeit und konnten alle Songs selbst komponieren und entwickeln.” Das bildreiche Konzeptalbum macht den Bann des Mondes in vielfältigen Liedern erfahrbar. Jedes Stück ist ein wohlgeformtes Puzzleteil. Einige Lieder sind dabei so etwas wie die Eckpfeiler des großen Plans und sollen an dieser Stelle näher betrachtet werden.
Album-Player: http://bit.ly/FAUN-LUNA

Tour:
05.03. Pahlen Eiderlandhalle, Pre-Show
06.03. Kiel, Kieler Schloss
07.03. Hamburg, Laeiszhalle
09.03. Bamberg, Konzerthaus
10.03. Würzburg, CCW
11.03. Bielefeld, Stadthalle
13.03. Hannover, Theater am Aegi
14.03. Halle, G.-F.-Händel-Halle
15.03. Mannheim, Rosengarten
16.03. Stuttgart, Liederhalle
09.04. Cottbus, Stadthalle
10.04. Chemnitz, Stadthalle
11.04. Erfurt, Messe
12.04. Magdeburg, Stadthalle
14.04. Flensburg, Deutsches Haus
15.04. Lübeck, MuK
16.04. Berlin, Tempodrom
18.04. Trier, Europahalle
19.04. Wuppertal, Historische Stadthalle
20.04. Frankfurt, Jahrhunderthalle

AMPHI FESTIVAL 2015 :: Umzug und erste Bands

16. August 2014

Mit einem Standortwechsel von nur wenigen hundert Metern zum geschaffenen Lanxess Eventpark, einschließlich der Lanxess Arena, erwartet euch am 25. & 26. Juli 2015 Amphi Feeling pur. Die voll klimatisierte Arena bietet nicht nur wetterunabhängig Platz für alle Besucher, auch die Sicht auf die Bühne ist im Innenraum wie auf den großzügig bestuhlten Rängen schlichtweg phänomenal. Zum ersten Mal seit 2005 sind auf der Hauptbühne auch nach 22:00 Uhr hochkarätige Konzerte möglich, jeweils mit der freien Wahl in dem Moshpit auf die Piste zu gehen oder die Show entspannt im Sitzen zu genießen. Mehr Komfort auf einem Festival ist kaum noch möglich. Speziell im Vergleich zum in die Jahre gekommenen Staatenhaus.

Erste BandbestÄtigungen 2015:
VNV NATION – FRONT 242 – THE MISSION – DIARY OF DREAMS – OOMPH! – DAF – GOETHES ERBEN – AGONOIZE –  SAMSAS TRAUM – WELLE:ERDBALL – THE CRÜXSHADOWS – [:SITD:] – DAS ICH –  WESSELSKY – ZERAPHINE – NEUROTICFISH – DIORAMA – QNTAL – S.P.O.C.K. –  STAHLMANN – RABIA SORDA – CHROM – DARKHAUS – CENTHRON – SCHÖNGEIST –  PATENBRIGADE: WOLFF + viele weitere Künstler + Rahmenprogramm

DARKHER :: Vertrag mit Prophecy Productions

16. August 2014

DARKHER ist der Künstlername von Jayn H. Wissenberg, einer charismatischen Sängerin und Songschreiberin aus West Yorkshire, hinter deren fragiler Eleganz die Schöpferin kraftvoll gefühlsgeladener Musik steht.

DARKHER hat jüngst einen langfristigen Vertrag bei Prophecy Productions unterzeichnet. Bereits im weiteren Verlauf dieses Jahres steht die Veröffentlichung einer EP an, bevor 2015 Darkhers Debütalbum erscheinen wird. Wer bis dahin nicht warten kann, darf sich bereits jetzt auf dem Soundcloud-Profil von Darkher (https://soundcloud.com/darkher) einen ersten Eindruck verschaffen.