News

POPoNAUT lädt ein zur Party

10. March 2014

Seit nunmehr 10 Jahren beliefert das Team von POPoNAUT aus Leipzig Deutschland und die Welt mit elektronischer Musik der Schwarzen Szene. Was am 1.Juni 2004 in einem Wohnzimmer mit dem Verkauf von DE/VISION Tour-Tickets begann, ist die Geschichte von Sebastian Stolle und Heiko Schröder aka POPoNAUT. Bereits Ende 2004 bezogen sie ihr erstes kleines Büro. Mittlerweile mußte bereits das weitaus größere Büro, welches seit 2007 die Zentrale der POPoNAUTen darstellt, im Jahr 2012 deutlich erweitert werden.

10 Jahre POPoNAUT – Ein Anlaß, der gebührend mit Freunden, Kunden und Geschäftspartnern gefeiert werden soll. Um dem Ereignis einen würdigen Rahmen zu geben, haben Heiko & Sebastian einige ihrer persönlichen musikalischen Favoriten ausgewählt und eingeladen, ein in dieser Art einzigartiges Konzert zu spielen: die beiden Synthpop-Ikonen MESH aus England und DE/VISION aus Deutschland, die von Beginn an eng mit POPoNAUT verbunden sind, sowie die Soundtüftler aus Österreich MIND.IN.A.BOX und die schwedische Electro-Band CRYO. Darüberhinaus wird nach dem Konzert ausreichend Gelegenheit sein, mit den POPoNAUTen und den Künstlern ins Gespräch zu kommen!

Datum: Samstag, 17.05.2014

Location:
Werk II
Kochstr. 132
04277 Leipzig

Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr

NZ :: “Raw and Pure”

10. March 2014

Mit “Raw And Pure” präsentieren NZ ihr Erstlingswerk in Form einer EP mit EBM und Elektro der alten Schule.
Die Verantwortung für das Mastering des Silberlings übernahm SPETSNAZ-Frontman Pontus Stålberg. http://www.facebook.com/NZ.propaganda

PERMAFROST :: EP auf Vinyl

9. March 2014

veröffentlichen im Frühjahr 2014 die PERMAFROST EP “Porcus Christus” auf Vinyl. Die Scheibe wird auf 300 Stück limitiert sein und enthält 2 Bounstracks.

PROFUNDIS TENEBRARUM :: Kalter und brutaler Black Metal aus Spanien

9. March 2014

In Zusammenarbeit mit Vacula Production (Ukr) erscheint bei Sturmglanz eine Neuauflage der Demo Compilation “Hate Decade” der spanischen Formation PROFUNDIS TENEBRARUM mit Zusatzmaterial.

SAXON :: Album Pre-Listening zu “St. George’s Day – Live in Manchester”

9. March 2014

Ab dem 14. März erwartet euch eine wertvolle Aufnahme, live aus dem Ritz in Manchester, aufgenommen während der Saxon ‘Sacrifice World Tour’.

Die britische NWOHM Legende Saxon spielt traditionell eine Show am 23. April, dem Saint George Day. Der Georgstag ist der Festtag zu Ehren des heiligen Georg, dem Schutzpatrons Englands und Saxon folgen mit diesem Liveauftritt einer schönen Tradition.

Das Doppel-Live Album besticht mit einer atemberaubenden Performance der Band. Saxon bieten eine Auswahl von Klassikern aus ihrer langen Schaffensperiode, wirklich alte Songs aus 1979 bis hin zu Sacrifice, dem Top 15 Album von 2013. Die sehr bewegende Version von ‘Broken Heroes’ geht direkt ans Herz und ist den britischen Soldaten gewidmet. Saxon in super Form und eine Freude für jeden Fan und auch für die, die es noch werden wollen.

Album Pre-Listening “St. George’s Day – Live in Manchester”
http://www.muzu.tv/channel/saxonmusic/playlists/saxon-st-georges-day–live-in-manchester-/1180353/

Erhältlich ist ‘St. George’s Day- Live in Manchester’ als 2 CD Set und digital ab dem 14. März!

www.saxon747.com
www.udr-records.com

SAMSAS TRAUM :: Der Fanfilm

5. March 2014

SAMSAS TRAUM Mastermind Alexander Kaschte startet einen Aufruf, um einen Fanfilm zu seinem Projekt zu realisieren:

“Ihr habt Handy-Kameras, Video-Kameras oder digitale Spiegelreflex-Kameras mit Videofunktion? Dann bitte ich euch darum, euch in höchstmöglicher Qualität dabei zu filmen, wie ihr euch zuhause für die Konzerte der SAMSAS TRAUM-“Asen’ka”-Tour zurecht macht, schminkt, anzieht, in Stimmung bringt, zu den Shows reist, ganz egal ob zu Fuß, mit dem Auto, mit dem Bus oder mit der Bahn, in den Clubs auf unsere Auftritte wartet oder vor den Hallen auf Parkplätzen rumsteht, wie Judas Priest-Fans Rhabarber labert und das eine oder andere Getränk trinkt.

Außerdem bitte ich euch darum, euren Kameras zu erzählen, warum ihr SAMSAS TRAUM hört, wie ihr SAMSAS TRAUM entdeckt habt, was SAMSAS TRAUM von anderen Bands unterscheidet, was euch SAMSAS TRAUM bedeutet, was ihr über mich, den KASCHTE ALEXANDER denkt und natürlich wie euch die Konzerte gefallen haben.

SAMSAS TRAUM ERLAUBEN AUF DER “ASEN’KA”-TOUR 2014 AUSSERDEM ALLEN FANS, DIE KONZERTE ZU FILMEN. KAMERAS SIND HERZLICH WILLKOMMEN!

Schickt mir das von euch aufgezeichnete Material auf CDRs, DVDs, SD-Speicherkarten, USB-Sticks oder tragbaren Festplatten oder stellt mir eure Filme per Upload zur Verfügung. Versendet physikalische Datenträger ausschließlich als eingeschriebene Briefe oder Päckchen. Speicherkarten, Sticks und Festplatten bekommt ihr, nachdem ich die Daten kopiert habe, auf meine Kosten zurückgesandt. Benutzt für die Zustellung der Materialien oder die Nennung der Links, hinter denen sich eure Uploads verbergen, bitte die folgende Adresse: Samsas Traum Fabrik – Postfach 200625 – 35018 Marburg – sat-management@gmx.at

Einsendeschluss ist der 30.04.2014. Mein Ziel ist es, aus euren Beiträgen einen 60-90 minütigen Film zu schneiden, den ich um eigenes Material anreichere. Ich kann mir beispielsweise vorstellen, die Menschen, die mir die interessantesten und originellsten Aufnahmen schicken, nach der Tour mit meinen Bandkollegen zu besuchen – natürlich vor laufender Kamera. Der fertige Film soll als DVD veröffentlicht werden. Wer Material beiträgt, das im Film verwendet wird, erhält selbstverständlich ein Exemplar der DVD kostenlos.

Also: Ich hoffe, dass ihr diese Idee so spannend und witzig findet wir ich. Unten stehen nochmal die Tourdaten. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, die Frankfurter Batschkapp und die Hamburger Markthalle verkaufen ihre Tickets alleine.

Ich hoffe auf rege Beteiligung und sende vielen Grüßen aus Marburg,

Alex”

*****

SAMSAS TRAUM “ASEN’KA”-TOUR – MÄRZ 2014
SUPPORT: JOVIAN SPIN

19. März 2014 Saarbrücken – Garage
20. März 2014 Duisburg – Pulp (SPECIAL: “20 Schritte Freiheit”-Lesung)
21. März 2014 Leipzig – Werk II (SPECIAL: WEENA MORLOCH-“Konzert”)
22. März 2014 München – Backstage
23. März 2014 Köln – Underground (SPECIAL: Gastauftritt Daniel Schröder & Michael Puchala)
24. März 2014 Hamburg – Markthalle (SPECIAL: “Bukowski”-Lesung)
25. März 2014 Berlin – C-Club (SPECIAL: “Weißer als das Wasser”-Lesung)
26. März 2014 Frankfurt – Batschkapp (SPECIAL: “Petterson & Findus”-Lesung)

DAS WAR KRACH :: Metallspürhunde Seitenprojekt

5. March 2014

DAS WAR KRACH ist das brandneue Seitenprojekt der bekannten Band Metallspürhunde aus Zürich. Die Truppe verschmilzt knarzige Elektroböden mit poprockigen New Wave- bzw. NDW-Attitüden. In den deutschen Texten finden sich ironische Seitenhiebe an die User von neuen Medien oder auch nur das ganz normale Hadern mit der eigenen Existenz. Flankiert von Ausbrüchen ins Rockige und Melancho­lische garnieren DAS WAR KRACH ihr Oeuvre mit einer ordentlichen Prise Rotz und Scharfsinn.

Im Frühling 2013 machten DAS WAR KRACH mit einer ersten Single in Form einer 10″ Vinylplatte auf sich aufmerksam. Die beiden darauf enthaltenen Songs gaben bereits einen Vorgeschmack auf das Album: Selbst­darstellung und neue Medien sind die wiederkehrenden Themen auf dem Long­player «Protokino», der eben­falls auf Vinyl mit Downloadcode erschienen ist am 31. Januar 2014.

Das Live-Debut einiger Krach-Songs gibt die Band anlässlich des Konzerts mit ihrer Stammband Metallspürhunde am 7. März in Zürich (CH) und am 8. März in Dornbirn (A) zusammen mit AlterRed (UK) und Lost in Desire (A), wo sie erstmals seit längerer Zeit wieder Bühnenluft schnuppern. Weitere Konzerte sind in Planung, beide Bands sind offen für Bookings. Anfragen an bianca@biancas-wings.ch.

Homepage: www.daswarkrach.com

WAVE GOTIK TREFFEN :: Mehr mehr Bands

5. March 2014

UK DECAY (GB), CECILE CORBEL (F), LACRIMAS PROFUNDERE (D), ALBIREON (I), DOWNSTAIRS LEFT (D), HOCICO (MEX), THE LOST RIVERS (D), DESIDERII MARGINIS (S), IMAGINARY WAR (D), RAPALJE (NL), ALCEST (F), GEISTFORM (E), FINSTERFORST (D), OPPENHEIMER MKII (GB), VERDIANA RAW (I), PLACEBO EFFECT (D) – exklusives Konzert 2014, XP8 (GB), THE DEVIL AND THE UNIVERSE (A), MARTELLO (I), MDS51 (D), KATZKAB (F), THE ETERNAL AFFLICT (D) – Konzert zum 30. Jubiläum, KONSTRUKTIVISTS (GB), VIOLET TEARS (I), SARDH (D)
http://www.wave-gotik-treffen.de/news_de.php

JOACHIM WITT :: Neues Album

4. March 2014

Am 25. April 2014 erscheint das neue JOACHIM WITT Album “Neumond” (Oblivion/SPV GmbH). “Neumond” ist Studioalbum Nummer 14, und genau so oft hat Witt im Laufe seiner Karriere Grenzen durchbrochen – sei es in Sachen Musik, Inhalt oder Genre. Dass viele seiner Songs autobiographische Züge tragen, daraus hat Joachim Witt nie einen Hehl gemacht. Diesmal ist es der Titelsong, der aus dem Leben des Interpreten erzählt. “Wer fügt sich schwer dem Herdentrieb?” fragt Witt zu sphärischen Klangteppichen, um am Ende anzudeuten, dass er sich selbst meint, den “Schüchternen mit Seelenqual”. Doch dieser Schüchterne hat es auch geschafft, sich auf “Neumond” einen musikalischen Traum zu erfüllen: Ein Duett mit Lisa Gerrard, der weiblichen Seite des Duos Dead Can Dance, zu finden auf der Bonus-CD des Albums. www.facebook.com/joachimwittmusik

29.04.2014 D-Berlin – Columbia Club
30.04.2014 D-Hannover – Musikzentrum
01.05.2014 D-Erfurt – HsD
02.05.2014 D-Magdeburg – Altes Theater
03.05.2014 D-Dresden – Alter Schlachthof
06.05.2014 D-Hamburg – Markthalle
07.05.2014 D-Mannheim – Alte Seilerei
08.05.2014 D-Aschaffenburg – Colosaal
09.05.2014 D-Leipzig – Haus Auensee
10.05.2014 D-Köln – Live Music Hall

SUMMER BREEZE :: Ein paar weitere Bands

2. March 2014

Mit Testament, Death Angel, Insomnium, Aborted und The Vintage Carravan sind weitere Bands zum Billing des SUMMER BREEZ OPEN AIR hinzugekommen.

Im Jahr 2014 wird zudem das Programm für die Camel Stage auf 38 Bands erweitert. Der Ablauf wird so umgestellt, dass jede dieser Bands nicht wie bislang mehrere kurze Auftritte absolviert, sondern jeder Combo mindestens 30 Minuten Spielzeit zur Verfügung steht. Es werden Truppen verpflichtet, die sich bereits einen Namen machen oder im Underground Staub aufwirbeln konnten. Dies bedeutet für das SUMMER BREEZE Open Air 2014: Ihr habt die Chance über 110 Bands auf vier Bühnen zu sehen.