RAVEN “Wiped out” (Speed Metal)

Online seit 23.04.2018

RAVEN

“Wiped out”
(Speed Metal)

Wertung: Klassiker

: 27.04.2018

Label: Dissonance

Webseite: Facebook

Dissonance Records haben kürzlich die VENOM-Singles-Compilation neu aufgelegt und ich brauchte nicht viele Worte machen; viele Worte brauche ich bei “Wiped out” von RAVEN allerdings auch nicht. Allerdings in eine andere Richtung: dieses Album ist ein Meilenstein der Heavy Metal-Historie! Falls man es noch nicht besitzen sollte, darf man hier ungesehen zuschlagen, zumal es die bereits bekannten Bonustracks der 2009er Auflage ebenfalls enthält.

Musikalisch ist es ein Manifest! Der Speed Metal war noch gar nicht geboren, da haben RAVEN ihn bereits gespielt. Das besondere an diesem Album (und das begeistert mich immer wieder) ist das groovige Rock’n’Roll-Feeling, die Leichtigkeit, die diese Aufnahme auch heute noch versprüht! Auf dem Debüt huldigte man noch THE SWEET und diese Attitüde hat die Band einfach mitgenommen und gleichzeitig JUDAS PRIEST oder METALLICA gezeigt, was diese in den nächsten Jahren zu tun haben.

Das Album war meines Wissens nach niemals rar und daher weiß ich nicht zwingend, warum bereits eine Neuauflage rausbringt, aber da ich denke, dass wir es hier mit einem unglaublichen Album zu tun haben, geht das für mich in Ordnung. Jeder Metal-Fan, der jetzt denkt: “Wovon sabbelt der Kerl da?” ist verpflichtet, das Album sofort zu kaufen! (chris)

_