PARRICIDE “Just Past” (Death Metal)

PARRICIDE

“Just Past”
(Death Metal)

Wertung: Geht so

VÖ: 11.11.2012

Label: Mad Lion Records

Webseite: www.myspace.com/parricide-pl

Gleichzeitig zum aktuellen Album „Just Five“ (auch als Review zu lesen) bringen die Polen von PARRICIDE (Latein für Vatermord) eine Compilation mit alten Demos, aufgenommen zwischen ´92 und ´95, auf den Markt. Los geht es mit einem Rehearsal Tape von ´92. Old School Death! Obwohl das Ganze, wenig mit Grindcore der Anfangstage zu tun hat, fällt mir dazu sofort ein positiver Vergleich mit Horrified von Repulsion ein, wohl am ehesten aufgrund des Gesangs! Track 7 und 8 stammen von einer MC aus dem Jahre ´93 und gehen weiter in die Death Metal Ecke. Der Sound ist dumpfer, der Gesang tiefer. Das sind die alten Tage! Die Tracks 9-13 kommen dann von der MC aus ´94. Der Sound hier ist wesentlich differenzierter und technisch besser. Musikalisch hat sich hier etwas getan, PARRICIDE gehen deutlich mehr in Richtung Morbid Angel als vorher. Finale Tracks 14-18 stammen dann aus dem Jahr ´95 und gehen soundtechnisch wieder einen Schritt zurück, musikalisch jedoch weiter in Richtung Grindcore, welchen die Band ja heute auch veröffentlicht. Bei den letzten Tracks ist ein Vergleich mit Napalm Death zu Zeit von Harmony Corruption in Mischung mit Bolt Thrower nicht unangebracht! Die CD, im Ganzen nicht uninteressant, vor allem aufgrund der 18 Tracks in über 70 Minuten, aber ist wohl eher was für Leute, die ihre PARRICIDE-sammlung komplettieren wollen. Zum Kennenlernen der Band eher ungeeignet! (hendrik)