PARRICIDE “Just Five” (Grindcore)

Online seit 3.06.2012

PARRICIDE

“Just Five”
(Grindcore)

Wertung: Gut

VÖ: 11.11.2012

Label: Mad Lion Records

Webseite: www.myspace.com/parricide-pl

Wie im Review zu „Just Past“ zu lesen, bringen die Polen von PARRICIDE (Latein für Vatermord) neben ihrer Demo-Compilation mit alten Demos, aufgenommen zwischen ´92 und ´95, gleichzeitig ihr neues Album auf den Markt. Vom Old School Death der Anfangstage gelöst, wird hier Grindcore präsentiert, der sich sehen lassen kann. Abwechslung zwischen Blast und Groove sind hier genauso vorhanden wie witzige Samples und ein dickes Augenzwinkern. Dieser für mich sehr positive Nebenpunkt könnte allerdings auch der Grund sein, warum die Polen, aktiv seit über 20 Jahren, hier noch nicht bekannt sind. Zumindest ich habe diesen Bandnamen noch nie gehört. Wer jedoch selbst in der „todernsten Welt“ der Stromgitarrenmusik Bock auf Spaß und Frötzeleien hat, könnte mit dieser Platte gut bedient sein. Ein Manko in meinen Ohren ist hier jedoch der Sound, der einfach zu höhenlastig geraten ist und mir in den Ohren kratzt. Die Kuhglocke, die in einem anderen Review, als völlig absurd abgetan wurde, gefällt mir jedoch gut! Entscheidet selbst. (hendrik)

_