CASKET/GRAVEYARD GHOUL “Dead… Stiff And Cold In A Box To Decay” (Death Metal)

CASKET/GRAVEYARD GHOUL

“Dead… Stiff And Cold In A Box To Decay”
(Death Metal)

Wertung: Empfehlung!

VÖ: 30.03.2018

Label: Lycanthropic Chants

Webseite: Facebook CASKET, Facebook GRARVEYARD GHOUL

Hier gibt es eine wunderschöne Split-7” von Lycanthropic Chants!

Die 1-Mann-Truppe CASKET hat mich 2017 mit ihrer Demo (Review hier) völlig überfahren, das Ding lief Monate lang bei mir rauf und runter.
Old schooliger, ranziger Death Metal der Extraklasse. Wie im Review zur Demo schon gesagt, stehe ich eigentlich wenig auf so old schooligen Death, aber Marco holt mich da genau richtig ab. Geiler Sound aus seinem eigenen Studio, tolle Riffs, ein gute Mischung zwischen Geschwindigkeit und langsamen Parts, toller Gesang. Hier passt einfach wieder alles. Ich freue mich riesig auf ein Album!

GRAVEYARD GHOUL aus Oldenburg sind ein wenig anders unterwegs, aber passen super zu Casket. Hier geht es etwas fixer und rotziger mit punkigen und thrashigen Anleihen zu Werke. Der Sound ist ranziger, die Vocals ekeliger. Die Jungs durfte ich schon mal live erleben und auch das war ziemlich gut.

Hier haben sich wirklich 2 Bands gesucht und gefunden.
Beide Tracks sind exklusiv für diese Split.
Die 7“-Split ist im Ganze auf 300 Einheiten limitiert, die 43 mouldy-orange-Vinyls sind alle weg aber es gibt noch welche von den 97 green/black-marbled-Vinyls und natürlich von den schwarzen. (hendrik)