VNV NATION “Automatic” (Elektro)

Online seit 10.09.2011

VNV NATION

“Automatic”
(Elektro)

Wertung: Gut

VÖ: 16.09.2011

Label: Anachron Sounds

Webseite: www.vnvnation.com

“Automatic” ist eigentlich genau das richtige Stichwort. Wenn man sich auf eine Band verlassen konnte in den letzten Jahren, dann waren es Ronan Harris und seine Mitstreiter. Mit einer unglaublichen Verlässlichkeit war jedes bisherige Album ein Sammelsurium an Hits, egal ob Powersong oder gefühlvolle Ballade. Genau dieser Umstand hat VNV NATION bis heute hin eine Ausnahmestellung innerhalb der Szene eingebracht.

Nun findet das neue Werk “Automatic” seinen Weg in die CD-Player der Fans und vom ersten Klang an fühlt man sich wie “Zu Hause”. Das kann man positiv oder auch negativ sehen, je nachdem ob man das vorherige Schaffen nun gemocht hat oder nicht. Auch anno 2011 geht die irisch/englische Arbeitsgemeinschaft seinen Weg konsequent weiter ,ohne sich groß neuen Einflüssen oder Ideen hinzugeben.

Ebenso wie schon bei den Alben zuvor, kann auch “Automatic” sowohl durch ruhige nachdenkliche Stücke wie “Nove (Shine A Light On Me)”, aber auch durch kraftvolle Songs wie “Control” überzeugen. Die Balance zwischen Soft-EBM, Power Pop und Elektroballaden wird wie gewohnt gekonnt gemeistert. Sicherlich muss man ab und an überlegen, ob man nicht das eine oder andere Soundgerüst schon mal gehört hat, da sich sicherlich einiges ähnlich anhört. Neben dem schon angesprochenen “Control” gibt es natürlich wieder jede Menge Stücke, die sich für den gepflegten Clubabend empfehlen wie “Streamline” oder “Space & Time”, die durch tolle Beats, aber auch geniale Melodien vollends überzeugen. Insgesamt hätten für mich ein paar härtere Stücke dabei sein können, da mir das gesamte Soundgerüst zu zurückhaltend erscheint. Hier und da ein bisschen mehr Ecken und Kanten hätten dem Werk, das sich konzeptionell mit dem Amerika der 30er Jahre und der Industrialisierung dieser Zeitepoche beschäftigt, sicherlich gut getan.

Deshalb kann ich hier auch keine absolute Bestnote vergeben, da sich VNV NATION nur auf sicherem Terrain bewegen, auf dem man nichts falsch machen möchte. Ein tolles Album ist es trotzdem. (michi).

Kommentar