VANLIGT FOLK “Vanligt Folk” (Pop / EBM)

VANLIGT FOLK

“Vanligt Folk”
(Pop /EBM)

Wertung: Gut

VÖ: 27.02.2013

Label: Progress Productions

Webseite: http://vanligtfolk.tumblr.com/

Na da hat Labelchef Torny Gottberg ja extravagante Musik ausgegraben. Die eigenwillige musikalische Mischung, die uns die schwedischen VANLKIGT FOLK bieten ist eigentlich kaum beschreibbar. Folkige Trommeln, dunkle Synthies und hypnotischer Gesang in der Heimatsprache. Die im Promotext beschriebene Mixtur aus Pop / Punk und EBM kann ich nur bedingt nachvollziehen, am ehesten schon der punkige Einfluss im Gesang. So zumindest der Eindruck beim Opener “Herrar Och Hundar”. Das Stück mit dem eigentümlichen Namen “Moralekonomin” wirkt sehr rituell, denn neben dem schon beschriebenen merkwürdigen Gesang, sind es die kalten Beats und die gallertartigen Sequenzer, die einen sehr dunklen Grundsound verbreiten. “Idioter Av Församlingen” lässt erstmals erkennen wieso EBM in der Beschreibung genannt wurde. Bissige Beats und brodelnde Synthies erinnern hier stark an den minimalistischen EBM der 80er Jahre. D.A.F. lässt grüßen!

Diese vier Stücke machen durchaus neugierig auf mehr Stoff dieser Band. Es ist nicht der pure kalte EBM, vielmehr ist ebenso der bunte Wahnsinn von den EINSTÜRZENDEN NEUBAUTEN ebenso in der Musik vertreten wie eine ordentliche Portion Post Punk oder Cold Wave. Mal sehen was da noch kommt! (michi)