TITANS „For The Long Gone“ (Electro)

Online seit 2.04.2012

TITANS

“For The Long Gone”
(Electro)

Wertung: Empfehlung

VÖ: 21.03.2012

Label: Progress Productions

Webseite: www.myspace.com/titansweden

Dan von Hoyel, Fredrik Mattson und Jimmy Svensson sind die Namen hinter dem aus Schweden stammenden Electro Projekt TITANS. Mit „For The Long Gone“ veröffentlichen sie ihr Debüt Album welchem man einen hohen Grat an Beachtung schenken sollte. Wer erinnert sich nicht gern an die frühen 90er zurück, als der alternative Electrosound vor allem aus der skandinavischen Region einen großen Aufschwung bekam und alle Tanzflächen zum glühen brachte.

Mit einer ähnlichen Energie und einem hohen Level an Gespür für intelligente Sounds haben TITANS ihre Songs für das Album erschaffen. Eine geniale Mixtur aus melodischen Electropop und kräftigen, tanzflächentauglichen EBM Sounds bietet dem Hörer ein Hochgenuss. Eine charismatische Stimme, so dunkel und doch so cool, bietet die perfekte Begleitung für die unglaublich vielschichtigen Soundlagen, die stimmig für Unterhaltung sorgen. „It’s Dark“, „All There Is“; “Alex Predator“ oder „Breaking Ashes“, allesamt Songs, die auf jeder Electroparty keinen Abbruch an Tanzflächenenergie bieten würden. Mal sind die Beats dominant, mal ist der Gesang im Vordergrund und manchmal sind es einfach die interessant gestrickten Soundkollagen, die für Laune sorgen.

Eine CD, die vom ersten bis zum letzten Song richtig stark ist. Magst du die frühen COVENANT bist du hier genau richtig. Intelligenter Electro der alles bietet, das sind TITANS. (michi)

_