EMPFEHLUNG, REVIEW

THE BRAINS “The Monster Within” (Psychobilly)

THE BRAINS

“The Monster Within”
(Psychobilly)

Wertung: Empfehlung

VÖ: 12.04.2013

Label: People Like You Records

Webseite: www.myspace.com/thebrains

Die kanadischen Gehirne sind wieder da! Mit ihrem inzwischen sechsten Album, welches “The Monster Within” getauft wurde, gibt das Psychobilly Quartett THE BRAINS wieder Vollgas und knallt uns herrlich durchgedrehten Rock`n`Roll um die Lauscher.

Kontrabass, Drums und Gitarren zimmern auch auf dem neusten Werk meist in einem unglaublichen Tempo los, fabrizieren dabei aber unglaublich coole Rhythmen die die Attribute von Punk Rock, Metal und natürlich Rock’n’Roll in hoher Dichte miteinander vereinen.

So hauts dich gleich beim Opener “The Monster Within” aus den Latschen, denn THE BRAINS legen sofort mit voller Breitseite los und gewähren keine Sekunde der Eingewöhnung! Gut so denn so wollen wir die Jungs auch hören. Trotz aller Härte ist immer Platz für eine coole Melodie im Refrain oder ein rassiges Gitarrensolo, was die Musik sehr vielfältig macht. Das die Titel nicht sonderlich lang sind, ist ja in diesem Genre nicht sonderlich ungewöhnlich und so rattern auf diesem Album 14 Tracks in einer fast verbotenen Geschwindigkeit durchs Innenohr.  Alles aber ohne dabei oberflächlich zu wirken, denn immer wieder sind es die Rhythmen, Melodien und der außergewöhnlich gute Gesang, der dem Sound der Band so gut zu Gesicht steht. Stücke wie das lässige “Misrey” haben ein hohes 60’s Flair und der harte und bissige Rock’n’Roll sitzt wie “Faust aufs Auge”. “The Damned” und “Bleed” laden mit ihren unverschämt guten Grooves zum Mitsingen ein und lassen dich ebenso wenig stillsitzen. Bei diesen etwas langsameren Songs kann man den herrlich klackenden Sound vom Kontrabass besonders gut heraushören und genießen.

Den rasenden Wahnsinn kann man im instrumentalen “Cucaracha In Leather” vernehmen wenn Drums, Kontrabass und vor allem die Gitarre sich eindrucksvoll battlen!

Ein ganz großes Lob haben sich THE BRAINS mit ihrem Coverartwork verdient. Ganz im Stiele der alten B-Movie Cover ist dieses Artwork eines der Besten der letzten Jahre!!

Diese CD hat das gehalten, was man sich versprochen hat. Schnellen und harten aber doch eingängigen Psychobilly im erhöhten Tempobereich! Super Album! (michi)