News

PSYCHEDELIC WITCHCRAFT :: Lyric-Video zum Debütalbum

16. January 2016

PSYCHEDELIC WITCHCRAFT aus Florenz haben sich einer Mixtur aus Occult-Rock, Stoner und Blues verschrieben und werden ihr Debut-Album “The Vision” im Frühjahr 2016 über Soulseller Records veröffentlichen. Einen ersten Vorgeschmack gibt es bereits mit dem Lyric-Video zum neuen Song “Magic Hour Blues”:

7. DARK SPRING FESTIVAL :: 26. März in Berlin

16. January 2016

Zu einem festen Termin zu Beginn der Festivalsession hat sich das Dark Spring Festival in Berlin bei allen Freunde des düsteren Gitarrensounds längst etabliert, ob Gothic Rock, Post Punk, Dark Wave oder Shoegaze hier kommt ein Jeder Musikfreund auf seinen Geschmack.

Das diesjährige Line Up wird angeführt von dem finnischen Gothic Rock Urgestein TWO WITCHES. Die Damen und Herren um Frontmann Jyrki Witch mischen seit über 25 Jahren in der Szene mit, sowie das Deutsch-Amerikanische Dark Wave / Alternative Projekt FRANK THE BAPTIST, die erst kürzlich ihr hochgelobtes 4. Studioalbum “As The Camp Burns” veröffentlicht haben.

Für frischen Wind sorgen BRANDENBURG aus Moskau, die ihren melodischen Post Punk zum ersten Mal und exklusiv außerhalb von Russland auf der Festivalbühne präsentieren werden, im Gegensatz zum italienischen Post Punk/Shoegaze Trio SOVIET SOVIET, die seit einigen Jahren gern gesehen Gäste auf den Bühnen im europäischen Kernland sind.

Christian Leding, der mit der Band The Home Oft The Hitman in den 90igern seine musikalische Karriere begann feierte 2010 mit SALVATION AMP sein Bühnen Comeback. Die drei Herren aus Detmold haben bereits zwei großartigen Gitarren Wave Alben veröffentlicht.

Die Gastgeber GOLDEN APES, die nun schon zum 7. Mal zum dunklen Frühling einladen, werden es sich nicht nehmen lassen neben älteren Stücken auch ein paar brandneue Songs von ihrem im Herbst erscheinenden neuen Album zu präsentieren.

Mit Thomas Thyssen (Pagan Love Songs) und Marco Kirste (ICECAVE-Dresden) stehen zwei altbekannte Szene DJs an den Plattenspielern, die sich bei der Aftershowparty ganz sicher um das leibliche Wohl des tanzwütigen Publikums kümmern werden.

Infos und News:
www.facebook.com/darkspringfestival

RAVENSCRY :: Im Studio für neues Album

16. January 2016

Die Italiener RAVENSCRY befinden sich im Studio, um ihr nächstes Album im Stile Gothic/Electronic Rock/Metal aufzunehmen.

Die Band: “We are in the Ravenstudio since some weeks and we are working at our best, we have a lot of material to work on and we can already say that it will be a concept album for sure.”
Facebook: http://www.facebook.com/RavenscryBand
Website: http://www.ravenscryband.com/

SERENITY :: Neues Video zu “Follow Me”

14. January 2016

SERENITY haben ein neues Video zu ihrem Track “Follow Me” veröffentlicht.

Symphonic Metal Nights Part I
/w XANDRIA
02.02.2016 – Hamburg / Logo
03.02.2016 – Aschaffenburg / Colos Saal
04.02.2016 – München / Backstage
05.02.2016 – Linz / Central
06.02.2016 – Solothurn / Kofmehl
07.02.2016 – Bosco Marengo / LIVE23
09.02.2016 – Paris / Divan Du Monde
10.02.2016 – London / The Underworld
11.02.2016 – Zaandam / De Flux
12.02.2016 – Bochum / Matrix
13.02.2016 – Magdeburg / Factory
14.02.2016 – Berlin / K17
16.02.2016 – Zlin / Masters Of Rock Café
17.02.2016 – Wien / Szene
18.02.2016 – Aalen / Rock it
19.02.2016 – Bamberg / Live-Club
20.02.2016 – Kaiserslautern / Kammgarn
21.02.2016 – Vosselaar / BIEBOB

MONSTER TRUCK :: Video Premiere “Don’t Tell Me How To Live”

14. January 2016

Bevor die kanadischen Hard Rocker Monster Truck am 19. Februar ihr neues Album “Sittin ‘Heavy” veröffentlichen und im März 2016 ihre Europa Tour starten, gibt es brandneu das Video zur aktuellen Single “Don’t Tell Me How To Live”. https://www.facebook.com/ilovemonstertruck

Video Premiere “Don’t Tell Me How To Live”:
https://www.tape.tv/monster-truck/videos/dont-tell-me-how-to-live

Monster Truck – March/April 2016 Intimate European Tour:
Tues 29 Mar: Germany – Rockpalast, Bochum
Weds 30 Mar: Germany – Privatclub, Berlin
Thurs 31 Mar: Germany – Strom, Munich
Fri 1 Apr: Netherlands – Melkweg, Amsterdam
Sun 3 Apr: France – La Maroquinerie, Paris
Tues 5 Apr: UK – 100 Club, London

PROPHECY FEST :: Erste Künstler

14. January 2016

Das Prophecy Fest findet in einer natürlichen Höhle aus der Alt-Steinzeit statt, der Balver Höhle. Die Werkstatt des Schmieds Wieland befand sich laut germanischer Sage in der Balver Höhle. Das Prophecy Fest wird dort am 29. und 30.07.2016 stattfinden.

Fursy Teyssier – Grafische Leitung für 2016 und Ausstellung vor Ort
Alcest – Besondere Setlist mit kompletter Darbietung von “Écailles de lune” und einem “Best-Of”-Set
Secrets Of The Moon – Weltpremiere mit exklusivem Akustikkonzert
Iron Mountain – erstes Konzert in Zentraleuropa
10 weitere Künstler werden bald bestätigt.

BESEECH :: Neue Single THE SHIMMERING

14. January 2016

Die schwedischen Goth Metaller BESEECH mit ihrer zweiten Vorabsingle zum neuen Album “My Darkness, Darkness”, das am 4. März 2016 via DESPOTZ veröffentlicht wird.

Die Band dazu: “The Shimmering is dedicated to the people that don’t get along with their destiny. It is also a proper introduction to our upcoming album ‘My Darkness, Darkness'”

DISQUIET :: Neuer Song im Stream

14. January 2016

Mit ‘The Great Divide’ präsentieren die niederländischen Thrasher DISQUIET einen weiteren Song von ihrem neuen Album “The Condemnation”, das am 29. Januar 2016 über Soulseller Records veröffentlicht wird.

Band-Statement: “‘The Great Divide’ is one of the most furious tracks on the album and is based lyrically on Wilfred Owen’s war poem ‘Dulce et decorem est’, which is about ‘the old lie’ told to young soldiers during WW1 that it’s a great honour to fight and die for their country.”

THE 69 EYES :: Details und Trailer zum April-Release

10. January 2016

THE 69 EYES haben den Namen ihres neuen, zwölften Studioalbums, das am 22. April via Nuclear Blast erscheinen wird, bekanntgegeben: Es wird “Universal Monsters” heißen und elf brandneue Songs enthalten. Es wird fünf verschiedene Cover geben.

Das Artwork des neuen THE 69 EYES-Albums sowie die erste Video-Single wurde vom finnischen Fotografen und Regisseur Ville Juurikkala geschaffen, der durch seine Zusammenarbeit mit NIGHTWISH, AMORPHIS, HIM, APOCALYPTICA und MICHAEL MONROE bekannt wurde. Wie der Albumtitel »Universal Monsters« verrät, wird die Band in einem Film-Monsterblitz porträtiert, was sie als zeitlose Kreaturen zeigt. “Die Cover sind als Old School-CD-Cover geplant und gestaltet – erinnert Ihr Euch an die Zeit als die Booklets ebenso spannend wie das Album selbst sein sollten?! Es wird eigentlich fünf verschiedene Cover als Mappe enthalten – jedes Bandmitglied kann als eigenes Cover verwendet werden. Ville ist es wirklich gelungen, ohne irgendein spezielles Make-up oder Photoshop die klassiche Film-Stimmung für die Aufnahmen einzufangen. THE 69 EYES sind die allgemeinen Rock ‘N’ Roll-Monster – es sind nicht mehr so viele davon übrig”, erklärt THE 69 EYES-Sänger Jyrki. “Ich wünsche mir für die echten Fans einfach, dass sie die eigentliche CD in ihre Hände bekommen, um das gesamte Album in Betracht ziehen zu können, um es erleben zu können, wie wir es geplant haben!”

Der erste Making-of-Teaser zu “Universal Monsters” nimmt die Fans mit zu den Anfängen der Albumaufnahmen mit Produzent Johnny Lee Michaels und Schlagzeuger Jussi 69 ins nächtliche Helsinki.

ROGASH :: Neuer Song im Stream

10. January 2016

Die deutschen Death Metaller ROGASH präsentieren mit “To The End” einen ersten Höreindruck von ihrem neuen Album “Malevolence”, das am 26. Februar 2016 über War Anthem Records veröffentlicht wird.

Das Zweitwerk des Quintetts bietet kompromisslosen Death Metal mit amerikanisch-skandinavischer Note und fällt im Vergleich zum Debut deutlich durchdachter und brachialer aus. Die Aufnahme im Eisensound Studio von Fabian Hildebrandt (DESERTED FEAR) sowie Mix & Mastering durch Dan Swanö (UNISOUND STUDIO) garantieren einen erstklassigen Sound zwischen moderner Härte und oldschooliger Attitüde. Das Artwork wurde von Roberto Toderico kreiert.