News

SCREAM YOUR NAME :: ‘Face To Face Germany Tour’ im Januar 2016

3. October 2015

“Was wir tun, tun wir richtig, mit Ehrgeiz und Disziplin”. Mit diesen Worten starteten die Jungs von Scream Your Name die meisten ihrer Unterfangen, wie auch der Release ihres zweiten Albums “Face To Face”. Nichts wird von Scream Your Name dem Zufall überlassen, sie vertrauen einzig ihrem Können und ihrem druckvollen Sound, um mit ihrer wilden und emotionsgeladenen Art und Weise die Live-Shows erfolgreich zu bestreiten.

Und siehe da: Belohnt wurden die Metalcorer aus der Schweiz mit einer beachtlichen Chart-Platzierung (#55 in den CH-Albumcharts), einer ausverkauften Plattentaufe im Berner Dachstock und der Bestätigung, dass ihr Sound, angesiedelt zwischen Rock, Metal und Alternative auf offene Ohren bei Musikfreunden aus aller Welt trifft. Ihre Sporen haben sich Scream Your Name längst abverdient, an Festivals wie dem Greenfield gerockt, an ihrer Indonesien-Konzertreihe die exotischsten Orte bespielt, an der VANS Warped Tour teilgenommen, einen tadellosen Gig in L.A. abgeliefert – sprich: Die junge Band, die ganz nach oben möchte, ist auf bestem Weg dies Wirklichkeit zu machen und sich ihre harte Arbeit, Disziplin und ihren Ehrgeiz ausbezahlen zu lassen.

Ihr Album spricht konsequent die gleiche Sprache: Sätze wie “Steh zu dir selbst, knicke nicht ein, kämpfe für deine Ideale” sind bei Scream Your Name keineswegs Fragmente einer Momentaufnahme, sondern ein Kredo, dem sich die ganze Band verschrieben hat. Im Mai und Juni begleiteten Scream Your Name die US-Band The Color Morale mit Ash Is A Robot auf eine ausgedehnte Europa-Tournee durch Italien, Deutschland, Polen und Österreich. Metalcore aus der Schweiz, viel Schweiss und wenig Zufall und von einer Band, die als Einheit und mit beeindruckender Präzisionsarbeit glänzt.

Nun folgt im Januar 2016 eine weitere Tour in die großen deutschen Städte mit folgenden Dates.

Scream Your Name ‘Face To Face Germany Tour’
26.01.16 Frankfurt – Nachtleben
27.01.16 Bochum – Matrix
28.01.16 Hamburg – Marx
29.01.16 Berlin – Comet
30.01.16 München – Backstage Club

AT SEA COMPILATIONS :: Neue Compilation “Herbstmond”

28. September 2015

Passend zu dieser ganz besonderen Stimmung des Herbstes veröffentlichen AT SEA COMPILATIONS mit “Herbstmond” eine romantisch-tanzbare Folk-Compilation. 14 sehr unterschiedliche Bands bekommen auf dieser Veröffentlichung eine Plattform ihre Musik zu präsentieren. Die Klangweite reicht von mystischem Pagan-Folk über tanzbare Musik aus der Mittelalter- und Fantasyszene bis hin zu den träumerischen Kompositionen des Romantic-Folks.

Mit dabei sind bekanntere Namen der Folk-Szene wie Waldkauz, Schattenweber, Rastaban und Cantus Lunaris. Dazu gesellen sich hoffnungsvolle Newcomer wie Leiermann & Elfenklang, Sumerluft und Bal Lá.

Veröffentlicht wird Herbstmond zum kostenlosen Download unter:
www.at-sea-compilations.de
http://atseacompilations.bandcamp.com

Um eine freiwillige Spende zur Kostendeckung wird gebeten.

Tracklist:
1. Waldkauz: Tanzgeist 8. De Twej: Tyskan Polska
2. Rastaban: Hore Dolom 9. Brigandu: Hùg Air À Bhonaid Mhòir
3. Emian: Dance In Circle 10. Damsha: Lilting Banshee / Brian O’Lynn
4. Sumerluft: Rabenballade 11. Cantus Lunaris: La Jument De Michao
5. Farlanders: Tobago Bound 12. Ariana Saraha: Esperanza
6. Leiermann & Elfenklang: An Dro Bistrot 13. Aurago: Erntelied
7. Bal Là: Auch Schön 14. Schattenweber: Gaia

Das Projekt At Sea Compilations wurde im Jahr 2013 vom ehemaligen Redakteur des Dark Feather Undergroundzines, Axel Meßinger, nach der Einstellung des Magazins gegründet. Ziel war und ist es mit Hilfe von frei downloadbaren und absolut hochwertigen Musikzusammenstellungen eine Plattform für talentierte Underground- und Indie-Bands auf der einen Seite und neugierige Musikfans auf der anderen Seite zu etablieren. Finanziert wird das Non-Profit-Projekt über freiwillige Spenden von Hörern und Musikern.

SECRETS OF THE MOON :: Neues Album “Sun” und Vinyl-Neuauflagen

28. September 2015

Am 4. Dezember veröffentlichen SECRETS OF THE MOON mit “Sun” ihr sechstes Studioalbum als CD-Digibook, Gatefold-2LP, 2CD-Hardcover-Artbook und “Complete Box”. Weitere Informationen zu “Sun” und Vorbestellmöglichkeiten gibt es hier.

Parallel zum neuen Album erscheinen zudem Vinyl-Neuauflagen von “Carved In Stigmata Wounds” (Gatefold inkl. Poster, rotes Vinyl, Auflage: 500 Stück), “Antithesis” (Gatefold inkl. Poster, goldenes Vinyl, Auflage: 500 Stück) und “Privilegivm” (Gatefold inkl. Poster, graues Vinyl, Auflage: 500 Stück) sowie erstmals auf Lupus Lounge Vinyl-Pressungen von “Stronghold Of The Inviolables” (Gatefold inkl. Poster, schwarzes Vinyl, Auflage: 500 Stück) und den “Thelema Rising”-Sessions (inkl. Poster, schwarzes Vinyl, Auflage: 500 Stück).

OMNIMAR :: Videoclip und EP

28. September 2015

Die neue russische Synthpop Königin ist mit einem neuen Video Clip und EP da. OMNIMAR sind “Newcomer des Monats” in dem aktuellen ORKUS Magazin und darkTunes wird ihr Debüt-Album “Start” am 16 Oktober veröffentlichen.

Die neue EP “Ego Love” (aus dem Debüt Album Start) ist seit 25.9. erhältlich und das Video dazu gibt es hier:.

BEYOND THE BLACK :: Songs Of Love And Death Tour im November 2015

28. September 2015

Die musikalische Erfolgsgeschichte des Jahres läuft weiter und weiter: Mit “Unbroken” veröffentlichen Beyond The Black bereits die dritte Single aus ihrem Debüt “Songs Of Love And Death” und sie spielen im November nun ihre erste ausgedehnte Headliner Tour!

Mit ihrem Album hatten die deutschen Symphonic-Metal-Durchstarter im Februar auf Anhieb Platz 12 der deutschen Albumcharts erklommen. Nach einer so kurzen Bandgeschichte gibt es 2015 schon Höhepunkte zu verzeichnen, wie sie die ganz Großen erleben: Gewinner des Metal Hammer Awards 2015 in der Kategorie “Bestes Debütalbum”, eigene UK Tour, ausverkaufte Club-Tour in Deutschland, Auftritte auf Großfestivals wie dem Rockavaria, Novarock, natürlich wieder Wacken und zudem spielten sie als Support für niemand geringeren als die Metal Legenden SAXON!

Im Herbst steht die erste eigene Headliner-Tournee an. Diese Band will die Welt erobern – und die Zeichen stehen nicht schlecht…

Songs Of Love And Death Tour 2015

12.11.2015 – Frankfurt am Main – Batschkapp
13.11.2015 – Saarbrücken – Garage
14.11.2015 – Köln – Live Music Hall
16.11.2015 – Bremen – Aladin
17.11.2015 – Herford – X
19.11.2015 – Kiel – Max
20.11.2015 – Rostock – Mau Club
21.11.2015 – Berlin – Astra
23.11.2015 – Nürnberg – Hirsch
24.11.2015 – München – Backstage Werk
25.11.2015 – Ludwigsburg – Rock Fabrik
26.11.2015 – Mannheim – Alte Seilerei
27.11.2015 – AU-Graz – Explosiv – Special Guest to “Visions Of Atlantis” 35 minutes set
28.11.2015 – AU-Wien – Szene
29.11.2015 – CH-Pratteln – Z7

GRIFTEGÅRD kommen auf Tour!

27. September 2015

Die schwedischen Doom Metaller GRIFTEGÅRD kommen auf eine Tour durch Deutschland und Österreich. Nach dem diesjährigen Auftritt auf dem ACHERONTIC ARTS-Festival ist es das erste Mal, dass sie die hiesigen Bühnen betreten und eine massive Doom-Messe zelebrieren werden. Mit im Gepäck haben sie nicht nur ihre neue EP “The Four Horsemen” (erschienen bei Ván Records), sondern auch einen brandneuen Song namens “A Pile of Ash”, den sie den Fans vorstellen werden.

Wer Interesse hat, die Band für den 12.11.2015 zu buchen, meldet sich direkt bei der Band: griftegard777@gmail.com.

Hier sind die Tourdaten:
10.11.2015 Hamburg, Bambi Galore
11.11.2015 Kassel, Goldgrube
12.11.2015 tba
13.11.2015 Wien, Doom over Vienna-Festival
14.11.2015 Berlin, K17

KAMPFAR :: Song-Premiere

24. September 2015

Am 13.11. erscheint das neue KAMPFAR Album “Profan” bei Indie Recordings. Bereits jetzt gibt es den ersten Vorboten “Icons” zum Reinhören.


Dolk über den Song:
“Speak of great things and gather! Seaching below in the coldest pits of despair you will find no salvation, no liberation or escape. You will only find the Icons of filth.From the nebulous realm of Profan, we present you with the first taste from this collection of titanic images: ICONS!”

DIARY OF DREAMS :: 12. Studioalbum “Grau im Licht”

24. September 2015

Auf dem 12. DIARY OF DREAMS Studioalbum geht es mit seinen 12 Titeln erwartungsgemäß düster und brachial zu. Mit Bombast wird nicht gespart. Groß und mächtig stampfen düstere Rhythmus-Bollwerke gegen massive Gitarrenwände an, während elektronische Soundwände Adrians charismatischen Gesang durch die Kompositionen tragen. Aber auch die gewohnt melodisch-melancholischen Synth-Hymnen dürfen ebenso wie die tiefgängigen Balladen nicht fehlen. “Grau im Licht” ist auch ein Statement gegen den ansteckenden Wahnsinn und für Mitgefühl und Güte. http://www.diaryofdreams.de

Tour:
11.11.15 Nürnberg, Z-Bau
12.11.15 München, Backstage
13.11.15 Karlsruhe, Substage
14.11.15 Stuttgart, ClubCANN
16.11.15 Frankfurt, Batschkapp
17.11.15 Bochum, Zeche
18.11.15 Bremen, Tivoli
19.11.15 Hamburg, Markthalle
20.11.15 Leipzig, Werk2
21.11.15 Warschau, Progresja Music Zone
22.11.15 Berlin, C-Club

ELANDOR :: Vierter Longplayer im Oktober

24. September 2015

Der neue Wurf der Rüsselsheimer Dark Rock Band ELANDOR trägt den Namen “Loveless Mind” und beherbergt insgesamt 13 Titel. “Loveless Mind” erscheint am 30.10. im Handel. http://www.elandor-band.com/

IN GOOD FAITH :: Album im Oktober

24. September 2015

Am 09.10. veröffentlichen die aus Salzgitter stammenden IN GOOD FAITH ihre neue Doppel-CD. Auf “Anthology” vereinen sich mitreißende Club-Sounds (“Hit Me Hard”) ebenso wie verträumte Electro-Pop Perlen (“As Time Goes By”), die zu einer spannenden Reise in die Welt von In Good Faith einladen und sich über das Konzept Album + EP mit zahlreichen Remixen ebenso abwechslungsreich präsentieren. http://www.ingoodfaithmusic.de/