News

HÄMATOM feat. Compressorhead : Neues Video ‘Offline’

23. March 2016

Am 25. März 2016 erscheint das 5. Studio Album “Wir sind Gott”. Vorab veröffentlichen HÄMATOM ein weiteres Video: die komplette Band ist ausgetauscht, nur Sänger Nord ist noch am Mikro und die anderen werden durch eine Roboter-Band ersetzt.

CADAVERIA :: “Carnival of Doom” Music Video

23. March 2016

Die italienischen Horror Metaller CADAVERIA haben ein Video zum Song “Carnival of Doom” veröffentlicht.

DOMINANZ :: “Single und Video”

23. March 2016

Gegen Ende 2015 nahmen Dominanz den Song “Ruins Of Destruction” im Crosound Studio in Garnes auf. Das Stück wurde von Øystein G. Brun (Borknagar) gemixt und gemastert. Im November 2015 gingen Dominanz noch einmal zur Dale Factory, um einen Videoclip zu filmen.

Musik von Dominanz. Text von Roy. Der Song basiert auf guten christlichen Werten, Überzeugungen, Moralvorstellungen und Sitten.

NOCTE OBDUCTA :: Neues Album kommt im Sommer

19. March 2016

Wer Nocte Obducta auf ihren Social Media Kanälen verfolgt, dem ist nicht entgangen, dass die Band seit Sommer letzten Jahres an einem neuen Album im Mainzer Ultraton Studio feilt.
Die Band selbst bezeichnet das kommende Werk schon im Vorfeld als “das ehrgeizigste Projekt seit “Nektar””und stellt in Aussicht, dass “die Rückkehr zu vertrackteren Strukturen und metallischeren Wurzeln den ein oder anderen, der in den letzten Jahren von unserem Treiben weniger begeistert war, wieder versöhnen dürften […] wenn gleich die nach “Nektar” einsetzende Sound Entwicklung natürlich nicht einfach ignoriert wurde.”

Die Arbeiten am neuen Album, welches den Titel “Mogontiacum (Nachdem die Nacht herabgesunken)” tragen wird, sind so gut wie abgeschlossen. Der Nachfolger von “Umbriel – Das Schweigen zwischen den Sternen” soll demnach zum Sommer diesen Jahres erscheinen.

Nocte Obducta @FaceBook
https://www.facebook.com/Nocte-Obducta-189142951148369/

Nocte Obducta @ Website
http://www.nocte-obducta.de/

SALTATIO MORTIS :: Zirkus Zeitgeist – Live aus der Grossen Freiheit

19. March 2016

Fünf Jahre nach der bisher einzigen Videoaufzeichnung einer Saltatio-Mortis-Rockshow machte die Tour zum Nummer-1-Album “Zirkus Zeitgeist” am 20. November 2015 auf St. Pauli Station. Am 1. April erscheint die Aufnahmen als CD/DVD/Blu-ray bei Universal Music.

Tour:
31.03. Frankfurt, Batschkapp
01.04. Nürnberg, Löwensaal
02.04. Osnabrück, Hydepark
06.04. Zürich, Xtra
07.04. Saarbrücken, Garage
08.04. Erfurt, Stadtgarten
09.04. Oberhausen, Turbinenhalle
21.04. Wilhelmshaven, Pumpwerk
22.04. Hannover, Capitol
23.04. Kiel, Halle 400
28.04. Memmingen, Kaminwerk
29.04. Karlsruhe, Substage
“Zirkus Zeitgeist – Live aus der Großen Freiheit” ist in folgenden 4 physischen Versionen erhältlich und natürlich digital als Download:

THE VISION BLEAK :: Neue EP

19. March 2016

Anlässlich ihrer anstehenden Europa-Tournee (Daten siehe unten) veröffentlichen THE VISION BLEAK die 4-Track-EP “The Kindred Of The Sunset”. Sie dient als Vorbote des im Juni 2016 erscheinenden sechsten The-Vision-Bleak-Albums “The Unknown” und enthält mit dem treibend-hymnischen Titeltrack und dem beklemmenden “The Whine Of The Cemetery Hound” bereits zwei Stücke des Albums, die durch zwei weitere exklusive Stücke ergänzt werden: eine Coverversion des Tiamat-Klassikers “The Sleeping Beauty” und das idyllische Instrumental “Purification Afterglow”.

“The Kindred Of The Sunset” erscheint als auf 1.000 Exemplare limitierte Digisleeve-CD sowie auf 500 Exemplare limitiertes Vinyl und ist vorerst exklusiv auf den anstehenden Konzerten von The Vision Bleak erhältlich. Ab dem 22. April ist sie auch über den Prophecy-Onlineshop und weitere Händler zu erwerben.

“Into The Unknown” Europa-Tour 2016
25.03.2016 Turin – Padiglione (IT)
26.03.2016 Brescia – Circolo Colony (IT)
27.03.2016 Munich – Backstage (GER)
02.04.2016 Lichtenfels – Stadthalle (GER)
08.04.2016 Weinheim – Cafe Central (GER)*
09.04.2016 Berlin – K 17 (GER)*
10.04.2016 Hamburg – Markthalle (Marx) (GER)*
11.04.2016 Erfurt – From Hell (GER)*
12.04.2016 Vienna – Escape (AT)*
13.04.2016 Aalen – Rock It (GER)*
14.04.2016 Paris – Le Petit Bain (GER)*
15.04.2016 Oberhausen – Helvete (GER)*
16.04.2016 London – Boston Music Club (GB)*
17.04.2016 Vosselaar – Biebob (BE)*
* mit Saturnus und John Haughm

THE FORESHADOWING :: Neuer Song im Stream

15. March 2016

Mit “Seven Heads Ten Horns” steht das neue Album von THE FORESHADOWING in den Startlöchern. Der vierte Longplayer der Italiener wird am 22. April 2016 über Cyclone Empire veröffentlicht und bietet die für das Sextett typische, magische Stimmung mit der vollen Dosis Melancholie, Doom, Goth und Dark Metal.

Einen ersten Höreindruck liefert der Song “Two Horizons”:

Produziert und aufgenommen wurde im heimischen Outer Sound Studio (Rom), gemischt und gemastert in den polnischen Hertz Studios (Bia³ystok) durch S³awek und Wojtek Wies³awski. Das Artwork wurde von Seth Siro Anton (SEPTIC FLESH) kreiert, bekannt durch seine Arbeiten für Bands wie Paradise Lost, Nile, Soilwork, Vader oder Moonspell.

KATATONIA :: Neuer Albumtrailer

15. March 2016

Zu ihrem 10. Studioalbum “The Fall of Hearts”, das am 20.05. erscheint, haben KATATONIA einen neuen Albumtrailer online gestellt

AMON AMARTH :: Neues Video / Digitales Fotobuch

15. March 2016

Am 25. März wird das mittlerweile zehnte Album der schwedischen Metal-Könige Amon Amarth via Sony Music Columbia (International) / Metal Blade Records (Nordamerika) erscheinen! ‘Jomsviking’ – das erste Konzeptalbum in der Karriere der Band – erzählt die tragische Geschichte von Enttäuschungen, blutigen Kämpfen und Rache, unterlegt mit dem melodischen Metal, für den die Schweden so geschätzt werden. Produziert wurde das Album erneut von Andy Sneap (Megadeth, Testament, Accept), eingetrommelt wurde das Werk von Schlagzeuger Tobias Gustafsson (Vomitory).

Nachdem das erste Video ‘First Kill’ in kürzester Zeit über 800.000 Views auf Vevo zählen konnte, legen die Schweden jetzt mit ‘At Dawn’s First Night’ nach. Beide Videos kann man sich auf amonamarth.com anschauen.

Das Video wurde erneut von Rafael Szermanowkicz/Grupa 13 (www.grupa13.com) produziert, Regie führte Darek Szermanowicz (Behemoth). ‘At Dawn’s First Light’ spielt in einer slawischen Siedlung im 9. Jahrhundert (www.ukranenland.de) und zeigt eine epische Schlacht zwischen Dorfbewohnern und einer einfallenden Wikinger Horde, bekannt als der Oststurm von Triglav Jomsborg, angeführt vom rücksichtslosen Krieger Igor Górewicz. Inmitten dieser blutigen Auseinandersetzung performt die Band ihren Song und wird dabei im Laufe der Geschichte von dem ein oder anderen Pfeil durchbohrt.

Bis ‘Jomsviking’ erscheint, können sich Fans auf amonamarth.com einen tiefen Einblick in die Geschichte und die Hintergründe des Albums verschaffen. Auf der Webseite der Band gibt es bis zum 24. März – in Form eines speziellen, digtalen Fotobuches – jeden Tag Infos, Lyrics, Bilder und einen 30-sekündigen Clip zu jeweils einem Song. Die ersten beiden Buchseiten zu ‘First Kill’ und ‘The Wanderer’ sind bereits online. Die Special “Jomsviking” Box war bereits drei Wochen nach Vorverkaufsstart ausverkauft.

ASTARI NITE :: 2. Album in Sicht

15. March 2016

Die Post Rock/Dark Wave Band ASTARI NITE wird am 13. Mai ihr 2. Album veröffentlichen. “Until the End of the Moon” erscheint bei Dance Macabre Records.

Hörprobe:  “Always Like Yesterday”
https://officialastarinite.bandcamp.com/track/always-like-yesterday

“I find Until the End of the Moon to be quite compelling. The maturity of the album resonates throughout and I personally feel that the listener will have a strong image of what in fact is being spoken upon,” sagt Sänger Michael Ghost.