SOL SISTERE “Unfading Incorporeal Vacuum” (Black Metal)

Online seit 22.05.2016

Sol sistere - unfading incorporeal vacuum_kleinSOL SISTERE

“Unfading Incorporeal Vacuum”
(Black Metal)

Wertung: gut

: 03.06.2016

Label: Hammerheart Records

Webseite: Facebook

SOL SISTERE aus Chile haben für ihr erstes komplettes Album “Unfading incorporeal vacuum” ein zuhause bei Hammerheart Records gefunden und da das Label für überdurchschnittlich viele geile Veröffentlichung bekannt ist, werde ich natürlich neugierig.

SOL SISTERE ist eine Black Metal-Band, die sich aber auch dem sogenannten Post Black Metal öffnet, ein Genre, welches ich ganz besonders mag und so verwundert es mich nicht, dass ich das Album einfach saustark finde. Der Pluspunkt bei SOL SISTERE ist, dass das Hauptaugenmerk auf dem garstigen Black Metal liegt und der Post Black Metal-Anteil sehr effektiv eingesetzt wird, um die harten Songs an den richtigen Stellen aufzulockern und ihnen eine besondere Tiefe zu verleihen, wobei die Einflüsse auch gerne miteinander verschmelzen. Man sollte nicht denken, dass man das Rad neu erfindet, aber es macht Spaß.

Ein Song wie der Opener “Death Knell” ist grandios in seiner Art, ebenso wie der letzte Song “Seeker of souls” und “6th Replicant” oder “Degraded Soul” brechen mit ihren atmosphärischen Zwischenparts wunderbar aus der sonst rhythmisch sehr ähnlichen Schiene aus und setzen für mich die Höhepunkte des Albums.

Die Produktion ist, nicht wie man manchmal aus südamerikanischen Ländern erwarten kann, rumpelig oder auf Demo-Niveau, sondern absolut state-of-the-art. Wer sich sowohl für räudigen Black Metal, als auch Post Black Metal-Musik begeistern kann, wird hier ein großartiges Album kennenlernen. (chris)

_