SAXON “Power & The Glory” (Heavy Metal)

Online seit 26.06.2018

SAXON

“Power & The Glory”
(Heavy Metal)

Wertung: Gut

VÖ: 25.05.2018

Label: BMG Company

Webseite: Homepage, Facebook, Bandcamp

Mit “Power & The Glory” von März 1983 wurde natürlich auch das fünfte SAXON-Album als schickes Digipack mit tollen Fotos neu aufgelegt. Die Scheibe wurde damals von Jeff Glixman in den Axis Studios in Atlanta produziert. “Power & The Glory” enthält nicht nur die beiden Singles „Nightmare“ und „Power And The Glory“ sondern markiert auch den Einstieg von Nigle Glockler, der Pete Gill an den Drums ersetzte und bis heute Mitglied der Band ist.
Die 9 Bonustracks (2 Songs, die es nicht auf das Album geschafft haben und 7 frühe Arbeitsdemos der Songs von 1982, die für das Album gedacht waren)machen aus den ursprünglich 8 Tracks in 36,5 Minuten ganze 17 Tracks in über 75 Minuten. (hendrik)

_